von Jörg Weber

Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang des WFV 2017

auch dieses Jahr führt der WFV wieder einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang durch.
Der Lehrgang wird am 11.11.2017 in Deutschbaselitz beginnen.
Anmeldeschluss ist der 31.10.2017.

Die genauen Informationen können auf der Homepage des WFV unter:
            ‚Schiedsrichter‘ --> ‚Werde Schiedsrichter‘
entnommen werden.

von Jan Töpel

Abwesenheit SR-Ansetzer Andreas Lieske

Vom 06. bis 08.10.2017 ist Andreas Lieske durch die Teilnahme an einer Obleutetagung nicht erreichbar.
Bitte an diesem Wochenende mit allen Belangen um Ansetzungen an Christoph Wels oder Sandro Mollinger wenden.

von Gojko Sinde

Während am Samstag die WFV-Auswahl der Jungen in Borna wie im Bericht geschrieben vor allem Moral bewies, muss man an diesem Wochenende den Mädchen der WFV-Kreisauswahl einen sicher nachhaltig sehr positiven Eindruck des Nachweises ihres Talents bestätigen.

von Gojko Sinde

Nicht nur für alle Vereine, auch für den WFV ist die Frage der Finanzierung aller Projekte ein stetiger Begleiter der alltäglichen Herausforderungen.

von Gojko Sinde

An diesem Wochenende finden die zweiten SFV-Kreisauswahlturniere, jeweils vier Samstag/Sonntag parallel, für Jungen und Mädchen der 13 Stadt- und Kreisverbände Sachsens, zzgl. der NWLZ statt, um durch Sichter unseres Landesverbandes einen erweiterten Kader für die Landesauswahlmannschaften zu formieren.

von Gojko Sinde

In dieser Woche fanden die letzten zentralen Vorsichtungen für die aktuellen Spieler der DFB-Stützpunkte Mittel – und Ostsachsens statt, um sich für das dreitägige Trainingslager des SFV am Ende der Oktoberferien zu empfehlen.

von Ingolf Horn

Auslosung der nächsten Pokalrunde

Die Auslosung für die nächste Pokalrunde findet in der Halbzeitpause des
Kreisligaspieles Arnsdorfer FV -SG Frankenthal am 23.09.2017 statt.

von Gojko Sinde

Nach zwei Ausbildungstagen im Frühjahr, sowie drei Nachmittagen Anfang September, inklusive schriftlicher Prüfung und einer Lehrprobe als Jungtrainer, konnten am 12. September immerhin 16 von 17 Teilnehmern die DFB-Zertifikate „Juniorcoach“ übergeben werden. Ergänzend dazu überreichte Herr Th. Bothur vom DFB-Partner Commerzbank noch ein Starterpaket mit Trillerpfeife, USB-Stick an alle erfolgreichen Schülerinnen (2) und Schüler (14), sowie ein Ballpaket für den Schulsport der Sportlehrerin des Gymnasiums, Frau Großmann.

von Gojko Sinde

Am Einkaufssonntag in Kamenz öffnete neben den zahlreichen Einzelhändlern in der Kamenzer Innenstadt auch die WFV-Geschäftsstelle seine Tür. Anlass war vor allem, dass ab diesem Wochenende die Anmeldungen für das 8. ewag Kamenz – Ferienfußballcamp im Jahr 2018  vorgenommen werden können.

von Gojko Sinde

Online-Anmeldung zum 8. ewag Kamenz Ferienfußballcamp freigeschaltet

Durch den WFV wurde das Anmeldeformular zum 8.ewag Kamenz Ferienfußballcamp auf der Homepages
des WFV unter Projekte --> Feriencamp 2018 --> Anmeldung zum 8.ewag Kamenz-Ferienfußballcamp 2018
freigeschaltet. Damit können Juniorenspieler/-innen Jahrgang 2004 bis 2008 angemeldet werden.

 
Gojko Sinde
Geschäftsführer des WFV

von Gojko Sinde

Am gestrigen Freitag startete die zweite Qualifizierungsoffensive des WFV. Mit der ersten von drei DFB-Lizenzfortbildungen im September bietet der Qualifizierungsausschuss unseres Verbandes nach den zahlreihen Kurzschulungen im ersten Halbjahr 2017 weitere Veranstaltungen für Trainerinnen und Trainer.

von Lars Großmann

Alle C- und B-Lizenz-Trainer können noch in diesem Herbst 12 LE zum Lizenzerhalt absolvieren.

von Gojko Sinde

Durch die Anwendung in höheren Spielklassen ist das Ritual „Handshake“ auch allen Fußballfans in unserem Landkreis bekannt.
Vor und nach vielen Partien wird es auch in unseren Ligen bereits teilweise angewendet.

von Gojko Sinde

Der Anfang des Schuljahres hält  für 15 Schüler des Kamenzer Lessinggymnasiums, eine Schülerin der 2. Oberschule, sowie einen Schüler des Berufsschulzentrums Kamenz bereits den ersten Prüfungsstress bereit.

von Gojko Sinde

wie in der letzten Tagung beschlossen, lädt der Ausschuss Breitensport des Westlausitzer FV zur Auswertungs- und Planungssitzung zum Spielbetrieb des Breiten- und Freizeitsports im WFV recht herzlich ein. Eingeladen sind Vertreter der Vereine, die im Spieljahr 2017 mit einer Freizeit- und/ oder Seniorenmannschaft am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben und Verantwortliche der Vereine die Interesse haben, 2018 teilzunehmen.

von Gojko Sinde

Am Sonntag, dem 10.09., findet in der Kamenzer Innenstadt das Herbstfest mit dem verkaufsoffenen Nachmittag statt. Dieses nun schon zur Tradition gewordene Highlight in der Lessingstadt nutzt der Westlausitzer FV erstmals als „Startschuss“ zur Anmeldung für das 8.ewag Kamenz Ferienfußballcamp 2018.

von Andreas Lischke

Mannschaftsrückzug F-Junioren

SV Traktor Malschwitz zieht mit sofortiger Wirkung die F-Junioren der SpG SV Traktor Malschwitz / SV Budissa Kleinbautzen aus dem Spielbetrieb des WFV zurück.
Die Vereine der F-Junioren Druckerei Schütz-Kreisliga, Staffel I haben über das DFBnet-Postfach des Vereins eine entsprechende Mitteilung und den aktualisierten Spielplan der Staffel erhalten.
Für Rückfragen stehe ich Euch gern zur Verfügung.

von Klaus Heiduschke

Ausgabe 03 - September 2017/2018 steht zum Download bereit.

von Siegmund Heidrich

Am vergangenen Samstag (26.08.) hatte der Sächsische Fußballverband zur letzten diesjährigen Breitensportmeisterschaft nach Leipzig eingeladen.

von Gojko Sinde

Endlich war es soweit. Im Rahmen des Sparkassenpokalfinal – Wochenendes im Juni versteigerte der WFV ein signiertes Dynamo – Trikot. Dieses erwarb Sportfreund Mitzschke aus Hochkirch. Ihm war bewusst, für wen die gesammelte Spende weitergereicht wird. Am 30.08. nun übergaben der 1.Vizepräsident des WFV, I. Horn, sowie der WFV-Geschäftsführer G. Sinde den Sparkassenscheck symbolisch und natürlich den Barbetrag an die Heimleitung. Gleichzeitig sammelte die WFV-Geschäftsstelle noch Fußbälle, Kinderspielzeug und Kuscheltiere für die Kinder des Heims in Wuischke. Die Spende soll die Modernisierung des Fußballplatzes im Gelände unterstützten, das Spielzeug zu passenden Anlässen und Feierlichkeiten verschenkt werden. Der ausgiebige Besuch der Einrichtung diente ebenfalls der Vertiefung des persönlichen Kontakts, der durch WFV-Staffelleiter Hanspeter Benad 2010 zu Stande kam.