informationen // berichte

2. Förderkader- Lehrveranstaltung

Am Samstag, den 12.11.2016, trafen sich die Schiedsrichter der Förderkadergruppe zur zweiten Lehrveranstaltung der Saison. Start war 9:00 Uhr auf dem Gelände des SV Oberland/Spree in Großpostwitz, wo uns ein Raum kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Dafür möchten wir uns sehr bedanken.

Nach der Begrüßung durch Sven Steglich wurden einzelne Probleme, welche bis zum jetzigen Zeitpunkt entstanden sind, aufgegriffen und ausgewertet. Malte Grünert fasste die Ergebnisse der ersten Lehrveranstaltung noch einmal in einem Vortrag zusammen.

Um uns noch einmal einen kurzen Überblick zu geben, hielt Fabian Noack einen kleinen Vortrag zu den neuen Regeländerungen. Desweiteren stellte uns Clemens Mey zum Thema „Persönlichkeit Teil 2“ einige Tipps zur Verbesserung der eigenen Fitness und zur Körpersprache vor. Außerdem wurde das allzeit heiß diskutierte Thema „Handspiel“ angesprochen.

Nach dem Mittagessen gingen wir für eine Übung zur Pfiffgestaltung nach draußen.

Nachdem wir von Lea Kretschmar den letzten Vortrag des Tages zum Thema „Verhalten bei ungünstiger Witterung“ hörten, begaben wir uns auf den Weg nach Doberschau. Dort sahen wir uns das Kreisoberliga Spiel SV Gnaschwitz/Doberschau gegen SG Wilthen an, welches von Fabian Noack hervorragend geleitet wurde.

Zum Abschluss wurde bei gemütlichem Beisammensein das Spiel mit Beobachter Jens Wockatz ausgewertet. Auch ihm gilt unser Dank.

Jan Schindler, 14.11.2016

Ein Tag im Zeichen der Persönlichkeit

In wenigen Wochen startet die neue Spielsaison 2016/17 und so beginnt auch wieder die Arbeit des Förderkaders. Am 23.07.2016 fand in Kamenz die erste von insgesamt vier Lehrveranstaltungen statt. Neben den 15 Förderkader-Schiedsrichtern, von denen viele zum ersten Mal dabei waren, stellte sich auch Sven Steglich vor. Als neuer Leiter des Förderkaders legte er uns seine Erwartungen dar und fordert Engagement, Durchhaltevermögen und Geduld. Gerade diese Tugenden zeichnen einen guten Schiedsrichter aus und sind deshalb unabdingbar.

Neben den obligatorischen Lauf- und Regeltests stand an diesem Tag vor allem die Schulung der Persönlichkeit im Mittelpunkt. Sven vermittelte uns, dass es gerade vor und während des Spiels wichtig ist, höflich, zurückhaltend aber dennoch bestimmend zu sein. Ebenfalls die Pfiffgestaltung, welche Ausdruck der Persönlichkeit ist, wurde durch praktische Beispiele geübt und verbessert. Abschließend hielt Referent Tony Schuster einen Vortrag über die Kommunikation auf dem Platz. In sehr interessanten Rollenspielen wurden einzelne Szenen von den Talentschiedsrichtern gespielt und danach in der Gruppe ausgewertet. In beiden Referaten sehe ich einen großen Lerneffekt und jeder Schiedsrichter konnte etwas für seine eigene Spielleitung mitnehmen.

Ein interessanter und vor allem intensiver Förderkadertag weckte die Vorfreude, das Gelernte auf den Plätzen umzusetzen.

Im Namen des Förderkaders bedanke ich mich beim SV Einheit Kamenz für die kostenlose Bereitstellung der Sportanlage und wünsche Sven Steglich viel Erfolg bei der Arbeit des Förderkaders.

Nils Fiedler
Talentschiedsrichter KOL

Förderkader

Kreisoberliga

Nils Fiedler
Alter: 18 Jahre
Wohnort: Hoyerswerda
Verein: LSV Neustadt/Spree
Maurizio Hoffmann
Alter: 18 Jahre
Wohnort: Kamenz
Verein: SV Aufbau Deutschbaselitz
Clemens Mey
Alter: 16 Jahre
Wohnort: Steina
Verein: Bischofswerdaer FV 08
Fabian Noack
Alter: 18 Jahre
Wohnort: Hoyerswerda
Verein: SV Zeißig

Kreisliga

Daniel Grader
Alter: 17 Jahre
Wohnort: Hoyerswerda
Verein: Hoyerswerdaer FC
Sebastian Mieth
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Halbendorf/Gebirge
Verein: SG Motor Cunewalde
Jan Schindler
Alter: 16 Jahre
Wohnort: Luga
Verein: FSV Budissa Bautzen
Eric Stolarski
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Hoyerswerda
Verein: Hoyerswerdaer FC

Kreisklasse

Robin Dorka
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Großdubrau / OT Crosta
Verein: SV 1896 Großdubrau
Malte Grünert
Alter: 21 Jahre
Wohnort: Steinigtwolmsdorf
Verein: Bischofswerdaer FV 08 
Jakob Holling
Alter: 13 Jahre
Wohnort: Ohorn
Verein: TSV Pulsnitz 1920
Lea Kretschmar
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Bautzen
Verein: SV 1922 Radibor
Vincent Lamping
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Bretnig-Hauswalde
Verein: FSV Bretnig-Hauswalde
Tim Wende
Alter: 16 Jahre
Wohnort: Lauta
Verein: LSV Bergen1990
Antonius Zamora Gonzales
Alter: 16 Jahre
Wohnort: Weißenberg
Verein: FSV Budissa Bautzen
fragen // ansprechpartner

Sven Steglich
Mitarbeiter Talentförderung

Anschrift: Neukircher Straße 34
02681 Wilthen

Telefon: [030] 206 347 63
Mobil: [0176] 438 647 47
email: sven.steglich@wf-verband.de

| ANZEIGE |