5. Lehrveranstaltung am 16.02.2020 in Deutschbaselitz.

von Anne Lehmann

Am Sonntag, den 16.02.2020 fand in Deutschbaselitz unsere 5. Lehrveranstaltung für Schiedsrichter und Beobachter des Westlausitzer Fußballverbandes statt.

Der Themenbereich umfasste diesmal wiederholt den verbotenen Einsatz von Pyrotechnik bei Fußballspielen im WFV und Land, mit dem Hinweis an die Schiedsrichter, solche Vorkommnisse umgehend per Sonderbericht an Sportgericht und Staffelleiter zu melden. Im zweiten Teil wurde die Regel 14 - Strafstoß ausgiebig behandelt und auch mit Video-Sequenzen lehrreich untermauert.

Parallel zum theoretischen Teil wurde durch Markus Mayer der Lauftest von vier Schiedsrichter-Anwärtern abgenommen.

Die Präsentation zur 5. Lehrveranstaltung ist im „Geschützten Bereich“ auf der Homepage für unsere Schiedsrichter hinterlegt.

Zurück