WFV ehrt Sportfreunde beim FSV Bretnig-Hauswalde

von Gojko Sinde

In gemütlicher Atmosphäre fand am Abend des 26.01. die Mitgliederversammlung des FSV Bretnig-Hauswalde statt. Dass der Verein gut organisiert ist, zeigt allein die Tatsache, dass sich der Vorstand den Mitgliedern  bereits Ende Januar 2018 der Entlastung mit Rechenschaftsbericht/ Kassenbericht für 2017 stellen konnte.

Nach der Begrüßung sagte der Vorstand aber erst einmal „Danke“. Zwei Anträge zu Ehrungen gingen beim WFV ein. Der FSV bedachte zwei Sportfreunde mit Ehrungen, die sich besonders um die Organisation des Nachwuchsbereiches verdient gemacht haben – und auch weiterhin machen werden.

Entgegen so mancher Entwicklung stellt der FSV Bretnig-Hauswalde in jeder Altersklasse eine Trainingsgruppe und eine aktive Mannschaft im Spielbetrieb.

Dafür dankte der Verein stellvertretend für alle ehrenamtlich Engagierten dem aktuellen C-Junioren-Trainer, Martin Lorch, sowie dem Jugendleiter Tilo Anders mit WFV - Ehrennadeln.

M. Lorch erhielt die Ehrenadel in Bronze und T. Anders wurde zu WFV-Silber gratuliert. Den Ausgezeichneten galt langer Applaus.

Beide stehen der Nachwuchsarbeit des Vereins voran und geben mit ihrer Arbeit allen Impulse.

Der WFV sagt: DANKE - sowohl beiden Sportfreunden, als auch dem Vereinsvorstand für die Einladung zur Mitgliederver-sammlung und die Ehrung des Ehrenamts im Verein.

Zurück