WFV-Saisoneröffnungstagung in Kamenz durchgeführt

von Gojko Sinde

Am Freitag, dem 17.08., waren alle WFV-Vereine zur traditionellen Tagung zur anstehenden Spielserie eingeladen. Durchgeführt wurde diese Veranstaltung nach 2011 zum zweiten Mal im Stadttheater Kamenz. Einen ausführlichen Rückblick der angesprochenen Punkte der Geschäftsstelle, sowie der Ausschüsse veröffentlicht der WFV in der kommenden Woche hier auf der Homepage, sowie im monatlichen, amtlichen Mitteilungsblatt „Anpfiff“ ab 01. September.

Hervorzuheben sind vor allem die drei durchgeführten Ehrungen.

Heinz Schymura wurde nach mehr als 50 Jahren aktiven Wirkens als Schiedsrichter, dabei 2080 geleiteten Spielen, aus dem Kreis der Schiedsrichter verabschiedet.

Bernd May rettete als Physiotherapeut des Hoyerswerdaer FC beim Auswärtsspiel gegen den SC 1911 Großröhrsdorf durch umsichtiges Handeln das Leben des Großröhrsdorfer Spielers S. Gneuss.

Hanspeter Benad wurde aus dem Jugendausschuss des WFV verabschiedet, ihm für sein Wirken im Rahmen der Kooperationen zu Veranstaltungen mit dem Schiedsrichterausschuss und die Zusammenarbeit mit der Kinderarche Sachsen gedankt.

Allen drei Sportfreunden gilt ein Riesendank für ihr jeweiliges Engagement!!!!! Genießt die typisch Kamenzer Fleischer – Spezialitäten!

Der WFV bedankt sich beim Thonberger SC für die gastronomische Betreuung, sowie der Stadtverwaltung Kamenz für die kostenfreie Nutzung des Stadttheaters für die gesamte Veranstaltung.

Wir wünschen allen Vereinen, das Erreichen der sportlichen Ziele, ein erlebnisreiches Vereinsleben, verbunden mit dem Hinweis, bei jeglichen Fragen und Problemen, die Ansprechpartner des WFV zu kontaktieren………

Zurück