Wir sagen nicht Ade, sondern bis bald, am Spielfeldrand.

von Andreas Lieske

Am Ende seiner 37 "Dienstjahre" als Schiedsrichter wird Sportsfreund Michael Hübner ausgezeichnet. Michael unterstützte in diesen vielen Jahren viele Vereine rund um die Region Burkau/Rammenau mit seiner fußballerischen Fachkenntnis sowie seiner Persönlichkeit. So war er nicht nur als aktiver Schiedsrichter Wochenende für Wochenende im Einsatz, sondern auch als Schiedsrichterbetreuer in seinem Verein oder auch als Mannschaftsbetreuer. Gerade in seinen letzten Jahren stand er gerade für die Neulinge im Schiedsrichterwesen stets mit Rat und Tat zur Seite und sorgte als Schiedsrichterbetreuer immer für eine angenehme Atmosphäre. Aber auch griff er immer wieder selbst zur Pfeife und ging seinem Hobby stets enthusiastisch nach. Auch hier war er sich nie zu schade kurzfristig einzuspringen, wenn einmal Not am Mann war. Wir hoffen das Michael auch weiterhin zumindest am Spielfeldrand ein Ansprechpartner auf den Sportplätzen bleibt und sein Wissen weitergibt.

Zurück