top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

Google Pixel Supercup der Frauen am 25. August in Dresden – Tickets über den SFV

Der Austragungsort und Termin für den Google Pixel Supercup der Frauen stehen fest. Am 25. August (ab 18.15 Uhr) treffen die Deutschen Meisterinnen des FC Bayern München im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden auf die DFB-Pokalsiegerinnen des VfL Wolfsburg. Somit kommt es nach dem Aufeinandertreffen im diesjährigen DFB-Pokalfinale zum erneuten Gipfeltreffen der beiden Top-Mannschaften. Eine Woche vor dem ersten Spieltag in der Google Pixel Frauen-Bundesliga wird demnach in Dresden um den ersten Titel der Saison 2024/2025 gespielt.


Der Google Pixel Supercup der Frauen fand zuletzt in den Jahren 1992 bis 1997 statt und wird nach der diesjährigen Wiedereinführung erstmals in Dresden stattfinden. Der Austragungsmodus sieht einen jährlich wechselnden, neutralen Spielort vor, mit welchem der Supercup als ein Highlight-Event des Frauenfußballs gezielt in unterschiedliche Regionen gebracht werden soll, um die Bindung zu den bestehenden Fans zu stärken und die Begeisterung rund um den Frauenfußball auch jenseits der üblichen Standorte erlebbar zu machen. Naming-Right Partner für den Supercup der Frauen ist - wie seit Beginn der laufenden Saison auch schon für die Frauen-Bundesliga - Google Pixel.


Teilnehmen werden die Deutschen Meisterinnen und die Siegerinnen des DFB-Pokals der vorangegangenen Saison. Sollte der Meister auch gleichzeitig DFB-Pokalgewinner sein, so würde der Tabellenzweite (Vizemeister) der Google Pixel Frauen-Bundesliga nachrücken. In diesem Jahr kommt es demnach zur Paarung zwischen den Deutschen Meisterinnen aus München und den DFB-Pokalsiegerinnen aus Wolfsburg.



Sabine Mammitzsch, DFB-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball: "Wir freuen uns sehr, dass der Google Pixel Supercup nach Wiedereinführung erstmals in Dresden stattfinden wird. Im Rudolf-Harbig-Stadion haben wir bereits mit der Frauen-Nationalmannschaft sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir können auf den Wettbewerb, den Standort und die sportlich hochklassige Paarung sehr gespannt sein."


Ticketvorverkauf startet am 28. Mai, Sitzplatzkarten ab 15 Euro

Sitzplatzkarten kosten 15 Euro (Kategorie 3/ermäßigt 12), 25 Euro (Kategorie 2/ermäßigt 15) und 45 Euro (Kategorie 1/ermäßigt 25). Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen für alle Sitzplatzkategorien jeweils 10 Euro. Gruppentickets (ab 10 Personen) sind im Stehplatzbereich für 8 Euro erhältlich, Sitzplatzkarten kosten 10 Euro. Der Ticketvorverkauf für das Highlight im Rudolf-Harbig-Stadion startet am Dienstag, 28. Mai, ab 10 Uhr. Karten können über das DFB-Ticketportal erworben werden.


Bestellschein Super Cup Frauen 2024

Bestellschein Super Cup Frauen 2024
.pdf
PDF herunterladen • 195KB


Comentarios


BEITRÄGE
bottom of page