top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

Übergabe der WFV-Präsentationsshirts an die Kreisschiedsrichter

Für unsere Fußballer im Kreis zählt es zur Selbstverständlichkeit, dass sie Woche für Woche, egal ob Heim oder Auswärts, auf den Sportplätzen in unseren Kreis ihre Vereinskleidung tragen und somit ihren Verein nach Außen gemeinschaftlich repräsentieren. Dies war bisher für unsere Schiedsrichter nur bedingt möglich gewesen, denn oftmals kommt das Dreierschiedsrichtergespann aus drei verschiedenen Vereinen.


Um ein einheitliches Auftreten der Schiedsrichter zu ermöglichen, setzte der Westlausitzer Fußball Verband und dessen Schiedsrichterausschuss nun verschiedene „Hebel und Mühen“ in Bewegung, um mit Hilfe von Sponsoren den Schiedsrichtern ein einheitliches Poloshirt zu übergeben.

Bereits zur Lehrveranstaltung in Hoyerswerda konnten den anwesenden Schiedsrichtern ihre Präsentationsshirt offiziell übergeben werden. Die Freude hierzu war riesig und kaum jemand konnte es erwarten, sein Shirt entgegen zunehmen. Nun erfolgt sukzessive die Übergabe an die übrigen Schiedsrichter. Somit können zu den kommenden Ansetzungen die Männer an der Pfeife einheitlich zu den Spielen auf Kreise- oder Landesebene auftreten.

Ein großes Dankeschön gilt allen Sponsoren und helfenden Händen im Hintergrund. Ohne diese wäre so eine Aktion kaum möglich und so gelungen.



26.03.2024 Mirko Scheffler


Comments


BEITRÄGE
bottom of page