top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

5.DFB-Trainingsdialog unserer Stützpunkte mit großer Resonanz

45 interessierte Trainerinnen und Trainer waren am Montag, dem 6.Mai, der Einladung zum 5.DFB-Trainingsdialog im Kamenzer „Stadion der Jugend“ gefolgt. „Spielen auf mehreren Feldern“ wurde durch die DFB-Stützpunktrainer unserer Standorte des Landkreises vorgestellt.


Mit Einstimmung, zwei Spielblöcken, sowie einem Technikblock mit kleinen Wettkämpfen wurden durch die Kamenzer Trainingsgruppen zahlreiche Anregungen für den altersgerechten Trainingsbetrieb demonstriert. Mit dem QR-Code zur Trainingseinheit haben alle Teilnehmer weitere ergänzende Vorschläge für Trainings- und Spielformen erhalten, um diese auch mal ohne viel Vorbereitung für das Training im Heimatverein parat zu haben.


Im Schwerpunkt waren Impulse zu Trainings – und Spielformen, die ohne Umbau während einer Trainingseinheit für mehrere Altersklassen und auch größere Trainingsgruppen genutzt werden können, um Intensität und Nettospielzeit hoch, aber den organisatorischen Aufwand gering zu halten.


Der WFV bedankt sich ganz herzlich für die Vorbereitungen der Spielfelder durch das Team vom SV Einheit Kamenz, bei den DFB-Stützpunkttrainern für die Trainingseinheit und vor allem bei allen angereisten Interessierten für die Riesenresonanz.



コメント


BEITRÄGE
bottom of page