top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

Dem Ehrenamt ein Gesicht geben – KSB/WFV-Aufruf zur EM-Zeit

Werte Verantwortliche der WFV-Vereine, vom 14.06. bis zum 14.07. findet in Deutschland die EM statt. In den Kalenderwochen 24 bis 28 sollen bei einer Aktion mit dem Wochenkurier alleinig ehrenamtliche Akteure (Funktionäre, Trainer/ ÜL, Schiedsrichter, etc.) aus der Sportart Fußball präsentiert werden.


Das wären demnach in den Regionen Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen insgesamt 15 Personen (drei Ausgaben in fünf Wochen). Das Projekt ist als Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement im regionalen Fußball im WFV, sowie vor allem in seinen Vereinen gedacht und verstärkt die Identifikation mit den Heimatvereinen und unserer Region. Ein Mehrwert für alle Beteiligten!


Dazu bittet der WFV seine Vereine um Nominierung von verdienstvollen ehrenamtlich engagierten Personen mit dem Kurzportrait und einem Foto (Bildgröße etwa 1 MB).


Kurzportrait

Einsendungen per Mail an buero@wf-verband.de bis 31.Mai 2024

Wertschätzung des Ehrenamtes


Projekt 2024 Kreissportbund Bautzen – Wochenkurier

Allgemeiner Aufruf zum Projektstart

(Quelle KSB)


Werte Vereinsvorstände,

nach dem internationalen Tag des Ehrenamts am 05. Dezember 2023 möchten wir die Möglichkeit nutzen, um einerseits Danke zu sagen für euer Engagement und das der unzählig vielen weiteren Engagierten in unseren 380 Sportvereinen, aber auch dem so vielfältigen Ehrenamt im Sport ein Gesicht zu geben. Unter diesem Titel – Dem Ehrenamt ein Gesicht geben – starten wir gemeinsam mit dem Wochenkurier eine Serie in den landkreisweiten lokalen Ausgaben, bei der wir ehrenamtliche Übungsleiter und Funktionäre in den jeweiligen Printausgaben vorstellen. Unser gemeinsames Ziel ist es, das freiwillige Wirken der Engagierten sichtbarer zu machen und in der Bevölkerung selbst das Bewusstsein noch stärker zu wecken, welche Bedeutung das Ehrenamt für den Sportverein selbst, aber auch für das gesellschaftliche Miteinander hat. Zudem ist die Darstellung der Engagierten auch eine Auszeichnung und Wertschätzung ihrer Arbeit.


Dafür möchten wir euch einladen, diese Aktion zu unterstützen. Wie kann das geschehen?

Wir senden anbei einen Meldebogen. Innerhalb eures Vereins sucht ihr nun einen Übungsleiter/ Funktionär, den ihr gern im Wochenkurier vorstellen wollt. Nutzt dabei den Meldebogen, dass wir annähernd eine gleiche Datenmenge und Informationslage zu den Engagierten erhalten. Dazu benötigen wir ein Foto der Person. (Bildgröße etwa 1 MB)

Wir werden ab der 2. Kalenderwoche im Wochenkurier dann wöchentlich in den lokalen Ausgaben Hoyerswerda, Bautzen/ Bischofswerda und Kamenz/ Radeberg je einen Engagierten vorstellen.


Die Aktion selbst läuft bis Ende 2024.

Comentários


BEITRÄGE
bottom of page