top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

SV 1922 Radibor dankt Christoph Schierack

Am Sonntag, dem 28.April, überraschten die Verantwortlichen des SV 1922 Radibor Sportfreund Christoph Schierack vor dem Heimspiel mit einer besonderen Ehre.


Seit 2016 ist Christoph Jugendleiter, wurde später Abteilungsleiter. Damit übernahm er schon in jungen Jahren parallel zum aktiven Fußballspielen Verantwortung zur Entwicklung der Abteilung.


Dafür wollten die Radiborer unbedingt DANKE sagen und beantragten eine Auszeichnung beim WFV.

Vor dem Heimspiel der Sparkassen-Kreisoberliga gegen die SG Großnaundorf nahm der 2.WFV-Vizepräsident Andreas Lischke die Auszeichnung gemeinsam mit Vereinsvertretern vor. Christoph Schierack wurde mit der WFV-Ehrennadel in Silber, sowie einem Präsent des Vereins ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!




Comments


BEITRÄGE
bottom of page