top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

Vier Qualifizierungsangebote in drei Wochen im WFV-Gebiet

Mit einem kompakten Terminkalender von Mitte April bis zum 6.Mai setzt der WFV nach dem DFB-Kinderzertifikat in Königswartha seine Angebote im Qualifizierungsbereich fort. Den Auftakt der drei Wochen machten wir mit einer Videokonferenz am Freitag, dem 19.April. Diese galt zum Start eines 20 Lerneinheiten umfassendes Fortbildungswochenendes, welche mit zwei Präsenztagen Samstag, Sonntag beim Lomnitzer SV seine Fortsetzung fand.


Die SFV-Referenten Thomas Markert und Jens Karnahl referierten nicht nur zum Thema „Training der Sturmspitzen“, kamen auch mit den 26 Teilnehmern aus 20 Vereinen immer wieder in gute Diskussionen, einen Erfahrungsaustausch und dies wie gewünscht auch teils über das eigentliche Thema hinaus.


Nach der Einführung ins Thema mit der Videokonferenz ging es am Samstag vor allem um Offensivaktionen von Mittelfeld und Stürmern zum Beispiel durch das Zentrum. Dabei wurden sowohl vormittags wie auch am Nachmittag Ergebnisse von Gruppenarbeiten zu Trainingsvorschlägen vorgetragen und ebenfalls diskutiert. Der Sonntag galt den Möglichkeiten des Pressingverhaltens in Spiel und Training, sowie dem Umschaltspiel nach Ballgewinn.


Ein herzlicher Dank geht an das Team vom Lomnitzer SV um Sebastian Behr, das auf der idyllischen Sportanlage für sehr gute Voraussetzungen für die so lang ersehnte 20 LE-Veranstaltung im Landkreis Bautzen sorgte. Wir werden dies hoffentlich einmal jährlich im WFV-Gebiet zur Tradition beleben können.


Ein großes Dankeschön natürlich auch an die SFV-Referenten Thomas Markert und Jens Karnahl, die auf ihre Weise ihre Kompetenz zu allen Themen mit unterhaltsamem Humor verknüpften und so die Tage gemeinsam mit der interessierten Teilnehmerrunde zu einem kurzweiligen Wochenende gestalteten.


Bereits am nächsten, dem letzten Wochenende im April, findet der zweite DFB-Basiscoach unseres Verbandes in Präsenz beim SV Wilthen seine Fortsetzung. Am 29.April findet beim FV Ottendorf-Okrilla ein „Tag der Fortbildung“ mit 4 LE ab 17 Uhr statt und der 5.DFB-Trainingsdialog (2 LE) am 6.Mai im Kamenzer „Stadion der Jugend“ ebenfalls ab 17 Uhr rundet die Frühjahrsoffensive der WFV-Qualiangebote ab.



Commentaires


BEITRÄGE
bottom of page