top of page
SUCHE

185 Ergebnisse gefunden für „“

  • Einführung des Kapitänsdialogs in allen Spielklassen

    Wie viele Sportfreundinnen und Sportfreunde bestimmt schon von der Veröffentlichung des DFB erfahren haben, informieren wir hiermit offiziell über die in Deutschland zum Saisonbeginn einheitlich in allen Spielklassen und Pokalwettbewerben eingeführten Anweisung en , dass sich nur der Mannschaftskapitän an den Schiedsrichter oder die Schiedsrichterin wenden darf, um eine wichtige Entscheidung erklärt zu bekommen.Wie die Anweisung umgesetzt werden soll, erfahrt Ihr in  beiden beigefügten Anlagen zum Kapitänsdialog.Eine detailierte Erklärung und Erläuterung der Umsetzung der Anweisung erhalte n alle Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen bei der ersten Lehrveranstaltung der neuen Saison . Vereinsverantwortlichen empfehlen wir deshalb ebenfalls Rücksprache mit den Unparteiischen der Vereine . Damit sorgen STOPP-Konzept und die Kapitänsregelung hoffentlich für Fußballspiele im Sinne des Fairplay. Die Dateien zur Umsetzung: Kapitänsdialog [Hier] FAQ_Kapitaensregelung [Hier]

  • Hinweise zum Spielereinsatz in Freundschaftsspielen

    Aufgrund aktueller Hinweise und Rückfragen verweisen wir nochmals auf die Mitteilung der SFV-Passstelle. Der Einsatz jeglicher Spieler in Freundschaftsspielen ist nur mit gültiger Spielgenehmigung  des SFV möglich. Diese erhält der Spieler nur nach einem beantragten oder vollzogenen Vereinswechsel  oder nach Beantragung einer Gastspielgenehmigung bei der SFV-Passstelle. Alle anderen Einsätze von Spielern sind unberechtigt und ziehen sportrechtliche Konsequenzen nach sich. Falls ein Spieler sich nicht auf der Spielberechtigungsliste des elektronischen Spielberichtes befindet, muss man davon ausgehen, dass keine Spielberechtigung vorliegt. Es gibt nur sehr seltene Einzelfälle, in denen ein Spieler mit einer ausgedruckten Gastspielgenehmigung nicht im Online-Spielbericht zu finden ist (abgemeldete Vertragsspieler oder ausländische Gastspieler).

  • Ansetzungen Herren-Spielbetrieb online

    Durch den Spielausschuss des WFV wurde der Männerspielbetrieb des Westlausitzer Fußballverbandes für die Saison 2024 / 2025 freigegeben. Anfragen betreff Spielbetrieb nur schriftlich per Mail an den Vorsitzenden des Spielausschusses Ingolf Horn.

  • Hallo Sportfreundinnen und Sportfreude,

    alle Vereine haben am 12.07.2024 über das DFBnet-Postfach ihres Verein eine Vorabfassung der Spielansetzungen für das Spieljahr 2024/2025 für die gemeldeten Mannschaften erhalten.   Als Stammspieltage sind, entsprechend der Bekanntmachung im Rahmenterminplan, eingearbeitet: - A-/C-Junioren:               Sonntag - B-Junioren:                    Samstag - D-Junioren (KOL)         Samstag  Abweichungen von den Stammspieltagen sind nur im Ausnahmefall mit schriftlichem Einverständnis des Gegners möglich. Diese sollten bis zum 28.07.2024 an den Verantwortlichen Spielbetrieb Nachwuchs Andreas Lischke (nicht an den Staffelleiter) per E-Mail beantragt werden.   Darüber hinaus können Abstimmungen zu einzelnen Spielterminen zwischen den Vereinen ebenfalls bis zum 28.07.2024  erfolgen. Änderungen können nur vorgenommen werden, wenn dadurch keine anderen bereits angesetzten Spiele verdrängt werden müssen.   Bitte prüft, die in den Ansetzungen hinterlegten Spielstätten. Bei Änderungen bitte ich um sofortige Rückantwort.   Bitte prüft rechtzeitig, ob alle Zugangsvoraussetzungen im DFBnet und technischen Parameter Eures Vereins sowohl im Punktspielbetrieb als auch für den Pokalspielbetrieb des WFV funktionieren.

  • Ausschreibung für dIE DFB-Ehrenamtspreise 2025

    Noch bis zum 15.07. laufen die diesjährigen Bewerbungsfristen für den DFB-Ehrenamtspreis und die DFB-Fußballhelden 2025. Mit diesen Preisen im Rahmen der DFB-Anerkennungskultur fördern der DFB und seine Landesverbände ehrenamtliches Engagement im deutschen Fußball. Für die „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ können sich alle Engagierten unter 30 Jahren vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Für den DFB-Ehrenamtspreis können innerhalb der gleichen Frist Menschen ab 30 Jahren vorgeschlagen werden bzw. sich selbst bewerben. Eine Bewerbung ist online mit wenig Zeit über folgende Formulare möglich: Bewerbung "DFB-Ehrenamtspreis" 2025 Bewerbung "Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" 2025 Jeder unserer 13 Kreisverbände zeichnet in beiden Kategorien jeweils eine Person aus. Weiterführende Informationen zu beiden Ehrenamtsförderpreisen des DFB sind hier zu finden. Quelle/Infos: dfb-ehrenamtspreis

  • Spielausschuss

    Vorsitzender Spielausschuss Verantwortlicher für Freundschaftsspiele Ingolf Horn Sandweg 13 01906 Burkau Telefon: [035953] 29258 Mobil: [0173] 7144880 Email: ingolf.horn@wf-verband.de Stellvertreter des Vorsitzenden des Spielausschusses Staffelleiter Kreisklasse Staffel III Clemens Reiche Mobil: [0174] 3124736 Email: clemens.reiche@wf-verband.de Staffelleiter Kreisklasse Staffel I und II Frank Bräuer Am Dorfplatz 4a 02633 Göda Telefon: [035930] 50552 Telefax: [035930] 296306 Mobil: [0152] 27771031 Email: frank.braeuer@wf-verband.de Staffelleiter Kreisoberliga Staffelleiter Kreispokalspiele Klaus Noah Maximilian-Kolbe-Straße 3 01877 Bischofswerda Telefon: [03594] 711138 Email: klaus.noah@wf-verband.de Staffelleiter Kreisliga Jürgen Frenzel Mühlweg 6 02633 Göda Telefon: [035930] 50190 Mobil: [0174] 7938705 Email: juergen.frenzel@wf-verband.de

  • Torhöhenreduzierungen mit Zubehör abholbereit – Terminvereinbarung

    Im Zuge der Weiterentwicklung des altersgerechten Kinderfußballs im WFV und als ein Ergebnis der Jugendleitertagung 2024 wurde unter anderem der Vorschlag angenommen, die Empfehlung zum Einsatz von Torhöhenreduzierungen beim F-Juniorenspielbetrieb auf 5 Metertore umzusetzen. Der WFV hat bereits Anfang Mai alle Vereine darüber informiert, dass wir jedem Verein einen Satz kostenfrei zur Verfügung stellen. Einige Vereine sind dem Aufruf gefolgt und haben zusätzliche Sätze zum Sondertarif bestellt.   Torhöhenreduzierungen abholbereit   Um möglichst schnell die Nutzung dieser zu ermöglichen, können die Sätze ab sofort in unserer Geschäftsstelle abgeholt werden. Ein Satz, zzgl. der Spannriemen passen in einen mittelgroßen Rucksack, so dass die Mitnahme problemlos möglich ist.   Da unsere Geschäftsstelle aufgrund Besetzung, Abläufen und Anforderungen nicht immer persönlich besetzt ist, bitten wir um Terminabstimmung zur Abholung per Mail an geschaeftsfuehrer@wf-verband.de oder telefonisch unter 03578/3531215. Termine zur Abholung können für Montag bis Freitag ganztägig gemacht werden.   Hinweis: Um Einzelfahrten von entfernteren Orten zu reduzieren, bitten wir darum, dass sich ggf. Vereine regional abstimmen, um mehrere Sätze mitzunehmen. Gleichzeitig empfehlen wir, in und um Kamenz arbeitende Sportfreundinnen und Sportfreunde für die Abholung einzubinden.   Da aktuell keine zentrale Veranstaltung des WFV im Kreisgebiet geplant ist, belassen wir es vorerst bei dieser Möglichkeit. Torverkleinerung [Hier]

  • DFB-STOPP-Konzept– Beruhigungspausen in Spielen nun auch in Sachsen möglich

    Der DFB und seine 21 Landesverbänden setzen zur neuen Saison 2024/2025 das DFB-STOPP-Konzept um. Sächsische Schiris haben ab sofort die Möglichkeit, brenzlige Situationen mit "Beruhigungspausen" zu entschärfen. Die Mannschaften werden in ihre Strafräume geschickt und die Verantwortlichen kommen zum Rapport im Mittelkreis zusammen. Bis sich die Gemüter beruhigt haben.   Der DFB hat zur neuen Saison 2024/2025 das STOPP-Konzept eingeführt. Im Rahmen eines bundesweiten Pilotprojektes sollen sogenannte Beruhigungspausen helfen, dass sich in kritischen Situationen auf dem Spielfeld überhitzte Gemüter wieder abkühlen können und damit Gewalt und Spielabbrüche vermieden werden. Kürzlich hat der DFB-Schiedsrichterlehrwart seine Kolleginnen und Kollegen in den Landesverbänden über die angepasste Regelanwendung (Regel 5: Der Schiedsrichter) informiert und eine einheitliche Handhabung nach vorgegebenem Leitfaden gefordert. In seiner turnusmäßigen Sitzung Mitte Juni hatte der SFV-Vorstand das Pilotprojekt erörtert. Der SFV-Schiedsrichterausschuss hat bereits begonnen, seine Referees entsprechend zu schulen. "Über 99 Prozent der Fußballspiele in Sachsen laufen sportlich fair und ohne Vorkommnisse ab. Wo dies nicht der Fall ist, sind deeskalierende Handlungsabläufe wichtig. Das STOPP-Konzept kann dazu beitragen, schwierige Spielsituationen auf dem Spielfeld zu beruhigen. Während der sogenannte Drei-Stufen-Plan des DFB eher auf äußere Einflüsse wie z.B. diskriminierendes oder rassistisches Verhalten und Gewaltsituationen abzielt, ist das STOPP-Konzept vor allem auf Spielfeldkonflikte ausgerichtet", erklärte SFV-Vizepräsident Volkmar Beier. Und so funktionierts: +++ DFB-STOPP-Konzept +++ Quelle: https://www.sfv-online.de/news/details/beruhigungspausen-nun-auch-in-sachsen/

  • Anwärterlehrgang 2024

    Sehr geehrte Sportfreunde, hiermit teil der Schiedsrichter-Ausschuss des Westlausitzer Fußball-Verbandes e.V. mit, dass ein neuer Anwärterlehrgang 2024 geplant und terminiert ist. Alle relevanten Daten und Informationen befinden sich in dem entsprechenden Reiter auf der Homepage, welche bis zur genannten Frist ausschließlich per Mail an mich ( nico.rich@wf-verband.de ) gesendet werden müssen. Bevor die Dokumente versendet werden sind bitte folgende Punkte zu prüfen: - Vollständigkeit (z. Bsp.: alle relevanten Unterschriften, Konfektionsgröße, etc.) - Lesbarkeit Wichtig: Für eine erfolgreiche Anmeldung benötigen wir sowohl das ausgefüllte Anmeldeformular sowie den Antrag auf Erstellung des SR-Ausweises. Bitte achtet beim Versenden darauf, dass pro Anwärter auch beide Dokumente mitgeschickt werden. Bei Fragen zum Lehrgang bzw. zum Ausfüllen der Dokumente könnt ihr euch ausschließlich via Nachricht (0176/83206424) melden. Telefonisch bin ich berufsbedingt nur schwer zu erreichen. Aber gern können wir uns dann einen Termin zum Telefonat bei Bedarf ausmachen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen! Dokumente finden Sie unter Download / Schiedsrichter / Anwärterlehrgang Termine [Hier]

  • Abwesenheit Staffelleiter C-Junioren

    Unser Staffelleiter der Altersklasse C-Junioren, Sportfreund Björn Peschke, ist bis einschließlich 21. Juli nur eingeschränkt per Telefon und Mail zu erreichen. Bitte wendet euch bei Nachfragen an den Vorsitzenden des Jugendausschuss, Andreas Lischke, oder die Geschäftsstelle.

  • Pokalauslosung - Sparkassenpokal 2024/25

    In der Spielausschusssitzung des Westlausitzer Fußballverbandes am 4. Juli wurde die erste Runde des Sparkassen - Kreispokal ausgelost. Spieltermin ist das Wochenende 17. / 18.08.2024. Angesetzt wird nach dem Regelspieltag der Heimvereine.   Die Auslosung ergab folgende Partien:   SV Sankt Marienstern  (KL) - DJK B/W Wittichenau (KOL) SV Burkau (KL) - FV Ottendorf-Okrilla 05 (KOL) SV Laubusch (KL)- SV Oberland Spree (KOL) SV 1922 Radibor (KL) - SpVgg. Lohsa/Weißkollm (KOL) Thonberg SC (KL) - SV Aufbau Deutschbaselitz (KOL) SV Zeißig (KL) - SV Post Germania Bautzen (KOL) FSV B/W Milkel (KL) - SG Großnaundorf (KOL) SV Straßgräbchen (KL) - TSV Wachau (KOL) Arnsdorfer FV (KL) - Königswarthaer SV (KOL) TSV Neukirch (KL) - TSV Pulsnitz 1920 (KOL) Hoyerswerdaer FC 2. (KL) - SV Gnaschwitz /Doberschau (KOL) FSV Bretnig / Hauswalde (KL) - SG Crostwitz (KOL) SV 1896 Großdubrau (KL) - DJK Sokol Ralbitz/Horka (KOL) SG Steinigtwolmsdorf (KL) - SV 1910 Edelweiß Rammenau (KOL) SpG Uhyster SV/ SpVgg. Lohsa/Weißkollm 2. (KK) - SpG SG Frankenthal/ SSV Germania 92 Bischofswerda/ Bischofswerda FV08 3. (KL) SV Biehla/Cunnersdorf (KK) -  SpG Gaußig /Göda (KL) SpG Lomnitz /Großnaundorf 2. (KK) - SG Wilthen (KL) FV Ottendorf-Okrilla 05 2. (KK) - SG Crostwitz 2. (KL) SV Aufbau Deutschabselitz 2. (KK) - SV G/W Schwepnitz (KL) Arnsdorfer FV 2. (KK) -  Baruther SV 90 (KL) SpG Oßling Skaska/ DJK B/W Wittichenau 2. (KK) - SV Königsbrück/ Laußnitz (KL) SpG SV G/W Elstra/ Thonberger SC 2. (KK) - Königswarthaer SV 2. (KL) LSV Bergen 2. (KK) - SV B/W Neschwitz (KK) SG Nebelschütz (KK) - SV Liegau-Augustusbad (KK) SV Straßgräbchen 2. (KK) - SV G/W Hochkirch 2. (KK) SV Demitz-Thumitz (KK) - SV Haselbachtal (KK) SpVgg Knappensee (KK) - TSV Wachau 2. (KK) SpG FSV Bretnig-Hauswalde 2/ SV Edelweiß Rammenau 2. (KK) - BSG Sohland-Oppach (KK) SV Oberland Spree 2. (KK) - SV Budissa 08Kleinbautzen (KK) SC Kleinhähnchen (KK) - SV Kleinwelka 1920 (KK) SpG Weißenberg/ Baruth 2. (KK) - TSV Pulsnitz 2. (KK) SG Frankenthal 2. (KK) - SV Einheit Kamenz (KK) Die Ansetzungen im DFBnet erfolgen in den nächsten Tagen.   Ingolf Horn Spielausschussvorsitzender

  • Ehrungen & Auszeichnungen

    Verantwortlicher für Ehrungen & Auszeichnungen Daniel Grader Email: daniel.grader@wf-verband.de

bottom of page