top of page
  • AutorenbildGojko Sinde

Frauenauswahl der Sorben nominiert

Aktualisiert: 20. Mai

Testspiel und Nominierung des Kaders des SERBSKE MUSTWO - der sorbischen Fussball-Frauenauswahl


Am 18 Mai präsentierte sich der für die Europeada 2024 nominierte Kader der Frauenauswahl des SERBSKE MUSTWO. Zum Testspiel traf man sich gegen die Frauenmannschaft des Thonberger SC um 11:00 Uhr im Stadion der DJK Sokoł Ralbicy/Hórka.


SERBSKE MUSTWO ŽONOW, die Sorbische Auswahl der Frauen gewann das Spiel mit 3:2.

Nach dem Spiel bestand die Möglichkeit eines Pressegesprächs. Trainer Peter Böhmak stellte seine Vorstellungen von der Turnierbeteiligung vor und zeigte dabei auf das neue Abenteuer, auf welches sich die neu aufgestellte Frauenmannschaft vorbereitet. “Nach dem heutigen Spiel wissen wir, wo wir stehen und wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns. Wir freuen uns sehr auf das Zusammenkommen mit den anderen Minderheiten aus ganz Europa und auf faire Spiele.”


Clemens Škoda, Delegationsleiter des SERBSKE MUSTWO leitete das Pressegespräch und informierte über den aktuellen Vorbereitungsstand. Die Woche im Juli wird gewohnter Weise intensiv. Am grundlegenden Ablauf der Europeada ändert sich nichts. Die Logistik vor Ort wird herausfordernd. Škoda dankte dem ehrenamtlichen Vorbereitungsausschuss, den Unterstützern und vor allen Dingen der Stiftung für das Sorbische Volk, welche das Projekt zum Großteil fördert. Der Livestream wird mit Hilfe des Teams um Regisseur Michael Ziesch ein wichtiger Bestandteil des Projekts, jedoch freut sich der Delegationsleiter auch über jeden Fan, welcher mit der Mannschaft mit nach Schleswig fährt.


Im Anschluss an das Pressegespräch folgte die Nominierung und Überreichung der Urkunde an die berufenen Spielerinnen durch den Vorsitzenden der Domowina Dawid Statnik. „Jede einzelne von euch Spielerinnen repräsentiert mit der Teilnahme an der Europeada das Sorbische Volk. Dafür geben wir euch die besten Glückwünsche mit auf den Weg.“


Nominierter Kader des SERBSKE MUSTWO der Frauen für die Europeada 2024

Hejdušcyna Claudija SJ Chrósćicy 1981 z.t. Heiduschka Claudia


Wićazowa Tereza SJ Victoria Witschas Tereza

Kisza Amy-Helen

ST Lok Slepo

Kisza Amy-Helen


Schneider Johanna

KST Lutol/Groźišćo

Schneider Anne-Christin


Liersch Johanna

Liersch Johanna


Hanušojc Laura

KST Viktoria Chóśebuz 1897

Hannusch Laura


Frenclec Lavinia

Hertha BSC

Frenzel Lavinia


Handrikec Lena

SJ Chrósćicy 1981 z.t.

Lena Handrick


Wenclec Leoni

Wenzel Leoni


Fischer Lina-Sophie

Fischer Lina-Sophie


Rudolfojc Linda

KST Viktoria Chóśebuz 1897

Rudolph Linda


Handrikec Marta

SJ Chrósćicy 1981 z.t.

Handrick Marta


Simulic Paula

KST Viktoria Chóśebuz 1897

Simmula Paula


Matješkec Sophie

SJ Chrósćicy 1981 z.t.

Matjeschk Sopie


Pilzec Stella

Rakečanske ST

Pilz Stella


Kuntzec Thea

ST Lok Slepo

Kuntze Thea


Lobedźina Ulrika

WSZ Grodk

Lobeda Ulrike


Paškec Vianneya

SJ Nadrózna Hrabowka

Paschke Vianneya


Koberec Xenia

SJ Victoria

Kober Xenia


Wjeselic Johana

Wessela Johanna



Dalše informacije / weitere Informationen:

www.europeada.eu (informacije zarjadowarja)

www.europeada.domowina.de (Informacije SERBSKEHO MUSTWA, LIVESTREAM atd.)


SERBSKE MUSTWO - Social media:

Quelle:

Domowina – Bund Lausitzer Sorben e.V.

Clemens Schkoda

Referent für Kultur und Ausland

Postplatz 2

02625 Bautzen


Fotos:

Joerg Stephan

Comments


BEITRÄGE
bottom of page