von Ingolf Horn

Gratulation zum 70. Geburtstag

Einer der Dienstältesten Präsidenten im Westlausitzer Fußballverband Ferdinand Müller feierte seinen 70. Geburtstag.
Seit dem 1.4.2003 leitet Sportfreund Ferdinand Müller die Geschicke im Gesamtverein der SV Fortschritt Großharthau.
Selbst in seinem Alter spielt er noch aktiv in der Alten Herren des Vereines.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

SV Grün-Weiß Schwepnitz gewinnt Relegation in der Schlusssekunde

Vor dem mit Spannung erwarteten dritten Spiel der Relegation der Staffelsieger unserer heitech.net-Kreisklassen für die Richter Bauelemente-Kreisliga hielten Schiedsrichter, Mannschaften und Zuschauer eine stille Minute inne und gedachten unserem lieben Sportfreund, Vorstandsmitglied und Vorsitzendem des Schiedsrichterausschuss Andreas Lieske. Herzlichen Dank an alle für diese nachträgliche Würdigung unseres völlig überraschend von uns gegangenem Freund.

Weiterlesen …

von Klaus Heiduschke

SV Grün-Weiß Hochkirch schafft Aufstieg in die KOL

Im Rückspiel zum Aufstieg in die Kreisoberliga schafft der SV Grün-Weiß Hochkirch durch ein 2:2 (Hinspiel gewann Hochkirch bereits mit 4:0) den Aufstieg.
Nach dem Einlaufen der Mannschaften und der Seitenwahl durch die Kapitäne erfolgt eine Schweigeminute für den am Donnerstag im Alter von 65 Jahren verstorbenen Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Vorsitzender des SRA, Andreas Lieske, verstorben

von Gojko Sinde

Sorbische Auswahlen sind bereit – EUROPEADA 2024

Zum letzten öffentlichen Testspiel waren am Donnerstagabend, den 20. Juni, noch mal einige Fans nach Crostwitz gekommen. Gegner war die Heimmannschaft des SG Crostwitz, welche in der Landesklasse spielt. Das Trainerteam Ballack/Rietschel konnte noch ein paar Szenarien durchspielen. Sieben  Spieler fehlten noch. Neu in der Mannschaft sind Nico Katzer und Tobias Voigt, welche die verletzten Johnas Glode und Johnas Krautschick ersetzen.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

WFV-Geschäftsstelle geschlossen

Vom 24. Juni bis zum 05. Juli ist die WFV-Geschäftsstelle geschlossen. Für Anfragen der Vereine bitte die dafür zuständigen Ausschüsse kontaktieren. Für die Veröffentlichungen der Staffeleinteilungen und Ansetzungen für die Saison 2024/2025 bitte noch etwas Geduld aufbringen. Nachfragen beschleunigen die Veröffentlichungen nicht. Zuerst müssen die Einteilungen der übergeordneten Verbände abgewartet werden. Sobald es endgültig ist, werden wir es umgehend mitteilen.

von Gojko Sinde

Erinnerung - Dem Ehrenamt ein Gesicht geben

Werte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter, wie auf dem Kreissporttag am 17.06.2024 erwähnt, möchten KSB und WFV die Kampagne „Dem Ehrenamt ein Gesicht geben“ - welche in Zusammenarbeit mit dem Wochenkurier seit Januar 2024 läuft - noch einmal in Erinnerung bringen. (sh. unten)

Weiterlesen …

von Andreas Lischke

Hoyerswerdaer FC Kreismeister bei den Jüngsten

Neun Teams starteten in der Saison 2023/2024 in der E-Junioren Druckerei Schütz-Kreisoberliga des WFV. In 15 der 16 absolvierten Spielen ging die Mannschaft des Hoyerswerdaer FC als Sieger vom Platz und ist damit Kreismeister des WFV. Hinter dem Team von der Schwarzen Elster entwickelte sich ein Dreikampf um die weiteren Medaillenplätze.

Weiterlesen …

von Andreas Lischke

D-Junioren Kreismeister kommt aus dem Oberland

Buchstäblich auf der Zielgerade sicherte sich die D-Junioren des SV Oberland Spree den ersten Platz in der D-Junioren Druckerei Schütz-Kreisoberliga und den damit verbunden Kreismeistertitel des WFV. Am vorletzten Spieltag zog man mit einem Sieg im Spitzenspiel am Hoyerswerda FC vorbei an die Tabellenspitze.

Weiterlesen …

von Andreas Lischke

Erster Erfolg für neuen Jugendförderverein

Nach Abschluss der Saison 2023/2024 konnte die A-Junioren des Jugendfördervereins (JFV) ONFA den Kreismeistertitel des WFV feiern. Mit nur einer Niederlage in der gesamten Saison setzte sich das Team klar vor dem Vizekreismeister Spielgemeinschaft SV Grün-Weiß Hochkirch / SV Post Germania Bautzen / Baruther SV durch. Für den JFV war es nach der Neugründung vor gut einem Jahr auch der erste Titel.

Weiterlesen …

von Andreas Lischke

SC 1911 Großröhrsdorf mit dem Double

In der Finalrunde um den Kreismeistertitel der C-Junioren Druckerei Schütz-Kreisliga standen sich in einer einfachen Spielrunde die drei Staffelsieger TSV 90 Neukirch, SC 1911 Großröhrsdorf und der Jugendförderverein ONFA gegenüber. Der TSV 90 Neukirch unterlag in den ersten beiden Spielen jeweils, so dass es am letzten Spieltag zum klassischen Endspiel zwischen dem JFV ONFA und dem SC 1911 Großröhrsdorf kam.

Weiterlesen …

von Andreas Lischke

Arnsdorfer FV sichert Meisterschaft und Aufstieg

Die beiden Staffelsieger der B-Junioren Druckerei Schütz-Kreisliga, SV Post Germania Bautzen und Arnsdorfer FV standen sich in zwei Spielen um den Kreismeistertitel des WFV gegenüber. In beiden Spielen sahen die jeweils zahlreich anwesenden Fans gutklassigen Fußball und viele Tore. Das Team aus Arnsdorf konnte am Ende beide Spiele für sich entscheiden und sich den Kreismeisterpokal sichern.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Talente Ostsachsens beim SFV-Landestalenttag in Frankenberg

Am Samstag, dem 15. Juni, führte unter Leitung des DFB-Stützpunktkoordinators Jörg Wunderlich der Sächsische FV e.V. auf der Jahnkampfbahn in Frankenberg den Landestalenttag 2024 durch. Der traditionelle Saisonabschluss der Talentförderung als Sichtungstag ist ein wichtiger erstmaliger Vergleich der talentiertesten Fünfklässler*innen aus dem gesamten Freistaat.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Königsbrück wurde zum Mittelpunkt des Mädchen- und Frauenfußballs in der Westlausitz

Mit dem Tag des Mädchenfußballs am 13.06.24 startete der SV Königsbrück /Laußnitz in sein langes Fußballwochenende. Gemeinsam mit dem Thonberger SC wurde zum speziellen Fußballtag für Mädchen und Frauen geladen und es folgten 49 Mädchen und junge Frauen dieser Einladung.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Fußballtalente der DFB-Stützpunkte des LK Bautzen wechseln in Nachwuchsleistungszentren

Diese Tradition ist in Sachsen nicht selbstverständlich. Jedes Jahr wechseln seit vielen Jahren Spielerinnen und Spieler aus den DFB-Stützpunkten Kamenz und Bautzen an Nachwuchsleistungszentren der Eliteschulen des Sports in Sachsen, teils auch in anderen Bundesländern.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Ausschreibung für den DFB-Ehrenamtspreise 2025

Noch bis zum 15.07. laufen die diesjährigen Bewerbungsfristen für den DFB-Ehrenamtspreis und die DFB-Fußballhelden 2025. Mit diesen Preisen im Rahmen der DFB-Anerkennungskultur fördern der DFB und seine Landesverbände ehrenamtliches Engagement im deutschen Fußball. Für die „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ können sich alle Engagierten unter 30 Jahren vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Seit 2002 sorgt Dieter Bransky auf den Spielfeldern im Westlausitzer Fußballverband für Fairness und Gerechtigkeit

Seit 2002 sorgt Dieter Bransky auf den Spielfeldern im Westlausitzer Fußballverband für Fairness und Gerechtigkeit. Er ist stets ein Hüter der Regeln, ein Bewahrer des Sportsgeistes und warmherziger Mensch, der immer ein offenes Ohr für jeden Sportsfreunde hat.

Weiterlesen …

von Klaus Heiduschke

Staffelsieger der Kreisliga/Staffel 1 geehrt

Am Sonntag, den 10.06.2024, konnte nun auch der Staffelsieger der Richter-Bauelemente-Kreisliga/Staffel 1 ermittelt und ausgezeichnet werden.
Vor 207 Zuschauern reichte dem Arnsdorfer FV ein Unentschieden (1:1) und mit einem besseren Torverhältnis von plus 10 Toren zum Staffelsieg.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

A-Junioren – Finale begeistert Anhänger und neutrale Zuschauer

Vor ca. 300 Zuschauern beendeten die A-Junioren der SpG Arnsdorfer FV/Wesenitztal und SpG Grün-Weiß Hochkirch/Post Germania Bautzen/Baruth mit ihrem Spiel um den Sparkassen – Pokal ein langes Finalwochenende. Für alle, die neben den Vereinsanhängern und Eltern nochmals als neutrale Zuschauer nach Deutschbaselitz kamen, hatte sich der Weg gelohnt. Es war alles in der Partie, was man sich von einem Finale verspricht.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Spiel und Kampf um den C-Juniorenpokal

Am letzten Tag des Sparkassen – Pokalfinalwochenendes standen sich die C-Junioren des JFV ONFA und des SC 1911 Großröhrsdorf gegenüber. Bemerkenswert ist, dass beide Vereine zur Nachwuchsförderung den Weg von Zusammenarbeiten mit anderen Vereinen gehen. Die Großröhrsdorfer kooperieren mit dem TSV Pulsnitz 1920 und der JFV widmet sich gleich mal der Weiterentwicklung junger Fußballer*innen aus vier Vereinen von Kamenz.

Weiterlesen …

Druckerei Schütz GmbH
Druckerei Schütz GmbH | druckfrisch...
heitech Service GmbH
Logo Lausitz-Hosting
soccergolf
GECO Sportswear
Mit Klick Bestellformular laden.
Mit Klick Homepages des Autohauses Pischke aufrufen
Link zur Homepage des Landkreises Bautzen