von Klaus Heiduschke

Noch freie Plätze !

Vorbereitungsturniere für Nachwuchsmannschaften beim SV Haselbachtal in Reichenbach

hiermit laden wir Eure Nachwuchsmannschaften zu unseren Vorbereitungsturnieren ein.

von Lars Großmann

Am Montagabend der letzten Ferienwoche folgten knapp 30 Trainer, sowie drei Trainerinnen aus 16 Vereinen des Landkreises Bautzen, der Einladung des Westlausitzer FV im Namen der FSV Bretnig-Hauswalde zu einer Weiterbildung der Nachwuchsakademie des Nachwuchsleistungszentrums der SG Dynamo Dresden mit dem Thema „Das Ausbildungskonzept des Grundlagenbereichs der SG Dynamo Dresden“. 

von Gojko Sinde

Hiermit lädt der Westlausitzer FV e.V. einen kompetenten Vertreter der Abteilung Fußball aller gemeldeten Vereine zur Saisoneröffnungstagung 2019/20 des Westlausitzer Fußballverbandes recht herzlich ein. Während dieser Tagung werden die Verantwortlichen des WFV nach einem Rückblick auf

die vergangene Saison alle wesentlichen Punkte der Bereiche und Ausschüsse des WFV zur Beachtung der Spielserie 2019/2020 mitteilen, sowie den Vereinen für Fragen zur Verfügung stehen. Original der Einladung vom 22.Mai hier im Anhang………

von Andreas Lischke

Spielbetrieb Nachwuchs 2019/2020 freigegeben

Hallo Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

ab sofort sind die Spielpläne für alle Juniorenstaffeln des WFV der Saison 2019/2020 freigegeben.

 

Alle Vereine haben über das DFBnet-Postfach des Vereins die Ansetzungen der jeweiligen Staffeln ihrer Mannschaften erhalten.

Spielverlegungen sind ab sofort nur noch entsprechend der Spiel- und Finanzordnung unter Verwendung des DFBnet-Moduls „Spielverlegung-Online“ möglich. Ausnahme: Spielverlegungen innerhalb des Spieltages werden durch den Jugendausschuss des WFV kostenfrei bearbeitet. Die entsprechenden Anträge hierzu sind bis eine Woche vor dem Spiel ebenfalls über das DFBnet-Modul „Spielverlegung-Online“ einzureichen. 

Bitte kontrollieren  Sie vor Beginn der Punkt- und Pokalspiele die Funktion Ihrer Kennung „Spielbericht online“. 

Die Spielpläne sind ab sofort auch unter www.fussball.de einzusehen.

von Gojko Sinde

Wer Bernhard Delenk nicht kennt, an dem ist im Bereich ehrenamtliches Engagement für den Amateurfußball in unserem Landkreis etwas "vorbei gegangen". Seit Jahrzehnten ist er die gute Seele der SG Nebelschütz, engagiert sich als Vereinsvorsitzender trotzdem in allen Bereichen seiner SGN im sogenannten Tagesgeschäft.

von Ingolf Horn

Abwesenheit des Staffelleiters Peter Mißbach

Ab Montag, 05.08.2019 ist der Ansetzer für Freundschaftsspiele und Staffelleiter Kreisliga Staffel 1, Peter Missbach nicht erreichbar.

Anfragen und Probleme können in dieser Zeit nur mit dem Vorsitzenden des Spielausschusses Ingolf Horn geklärt werden.

von Gojko Sinde

Seit 2011 führt der Westlausitzer FV das ewag kamenz-Ferienfußballcamp in Fuhlendorf nahe Zingst durch. Während des mittlerweile neunten Durchgangs wurde 48 Kindern aus 15 Vereinen eine hoffentlich unvergessliche Ferienwoche vom 21. bis 28. Juli geboten.

von Andreas Lieske

Im Anhang befinden sich die Erläuterungen beim „Einsatz von Signalkarten“ gegen Teamoffizielle.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch – Tag 8

Der Frühsport wurde im Rahmen des Aufräumens der Camperhöhlen durchgeführt. Mit Saugen, unzähligen Botengängen Richtung Müllcontainer, gemeinsamem Springen auf die übervollen Taschen zum Schließen dieser, Trödelhandel, um festzustellen, welche Sachen in welche Tasche kommen, sowie der Besenreinigung kamen alle ins Schwitzen. Ein letztes Mal stürmten wir dann Evi´s Frühstückssalon und stärkten uns für die lange Fahrt.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch – Tag 7

Heute waren wir wie geplant Spätstarter. Erst gegen 8 Uhr sahen sich alle müden Fußballcamper bei Evi´s fürstlichem Brunch. Der „noch“ nicht wieder angeheirateten DRK-Mieze hatten wir Mitternacht Stimmgewaltig mit heldenhaftem Gesang zum Geburtstag gratuliert. Deshalb waren heute aber die Augen der kleinen und großen ewag – Camper noch etwas schmalspurig.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch - Tag 6

Der fürstliche Begrüßungsempfang für unseren nachgereisten WFV´ler samt Begleitung Mohammed (Mo) fiel aufgrund der anstrengenden Tage kurz aus. Lediglich einige Anekdoten der bisherigen Tage wurden aus Sichtweise der ewag – Camper und derer, die bisher von zu Hause aus gelesen haben, auf Wahrheit oder Übertreibung hin abgeglichen. 

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch - Tag 5

Nach einstündiger Fahrt, einem kurzen Weckruf im Regio-Schlitten um 0:23 Uhr entfesselten sich die jeweiligen Busnachbarn aus den ineinander geratenen Schlafpositionen und keiner brauchte zu seiner Ruhestätte im Seeigel mit Helfern befördert werden. Verschlafen ging es mit Zähne putzen (Hinweis für zu Hause wichtig!) dann in die Waagerechte, um sich nach einem langen Tag zu regenerieren.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch - Tag 4-Teil 2

Bevor unser Camp-Regio über den Rügendamm schwebte, reduzierten beim Stralsunder famila die Kinder nochmals ihr Barvermögen erheblich. Chips, Getränke und weitere süße Leckereien wurden Kiloweise verladen.

Nach Ankunft und einem Erinnerungsfoto in Störtebekers Piratenheimat Ralswiek gab es eine Stunde Freizeit.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch - Tag 4-Teil 1

Es gäbe von gestern Abend schon wieder so viele Episoden, dass hier kaum Platz für heute wäre. Etwas Schreibfläche ist jedoch, da traditionell am heutigen Tag diese Zeilen in zwei Etappen an die Öffentlichkeit gesendet werden. Am Nachmittag melden wir uns kurz, weil wir dann Pirat Klaus Störtebeker auf Rügen besuchen fahren.

von Gojko Sinde

9. ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß / Tagebuch - Tag 3

In den Vorrundenspielen von Opa´s Tischtennisturnier qualifizierten sich gestern Abend 16 Jungs für die heutigen Achtelfinalspiele. Danach wurde es sicher auch wegen der drei Trainingseinheiten schnell still im Camp. Unser kurzfristig angereister zweiköpfiger Besuch aus der Heimat bezog ebenfalls sein Quartier, klagte jedoch heute am Morgen über eine unruhige Nacht. Dies kann nur an der ungewohnten Umgebung liegen, denn die ewag – Camper sorgten ab 22 Uhr für keine Lärmbelästigung.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß/Tagebuch - Tag 2

Vor der ersten Nacht wurden gestern noch wenige Heimweh – Tränen vom Gesicht gewischt, doch nach dem langen Tag kehrte schnell Ruhe ein. Diese wurde nach neun Stunden abrupt gestört. Tischtenniskreisel, Jogging, Fußball und Gymnastik ließen die Akkus der Kinder ab 7 Uhr wieder hochfahren.

von Gojko Sinde

9.ewag Kamenz Ferienfußballcamp, 21. – 28.Juli 2019 - Fuhlendorf am Darß/Tagebuch - Tag 1

Am heutigen Sonntag war es nun endlich soweit – nach Ausschreibungsbeginn im November 2018, Elternabend Mitte Juni, sowie unzähligen Absprachen zur Durchführung der Campwoche, trafen sich alle 48 Kinder und die Betreuer, um pünktlich 7 Uhr in Kamenz zu starten.

von Ingolf Horn

Eine Anmeldung besteht aus.

Anrede, Datum, Uhrzeit, genaue Bezeichnung der Mannscharften, Spielort, Wunsch ob SR, Kollektiv oder mit eigenen Leuten und dies alles geschrieben mit Arial 11 

von Gojko Sinde

Hiermit möchte euch der Westlausitzer FV im Namen der AG Fair Play und Gewaltprävention sowie dem Integrations-Team des SFV um Ulrike Schlupp und Melanie Wotsch auf eine wichtige Veranstaltung hinweisen: Der SFV lädt zum 2. Integrationstag nach Meißen ein.

von Nico Morawa

Sportfreund Horst Schönburg verstorben

Der Thonberger Sportclub trauert um:

HORST SCHÖNBURG

geboren: 25.Juli 1939 gestorben: 11.Juli 2019

Über Jahrzehnte hat sich Horst Schönburg, mit großem Erfolg, dem Nachwuchs des Thonberger SC verschrieben. Fußball war sein Leben. 

Danke Horst, wir werden dein Andenken in Ehren halten.

Weitere News anzeigen [hier]

 

Mit Klick Homepages des Autohauses Pischke aufrufen

JETZT TERMINE SICHERN !!!

Exklusiv für unsere Mitgliedsvereine

Der WFV & der WFV-Premiumpartner ewag kamenz AG, bietet seinen Mitgliedvereinen nachfolgendes Equipment für eventuelle Festlichkeiten, Vereinsfeste etc. zu Verfügung.

                                                  - Mobile Kicker-Arena
                                                  - Hüpfburg
                                                  - Torbogen
                                                  - Glücksrad

Für Buchungen oder Anfragen zu Terminen und Konditionen richten Sie bitte Ihre Anfragen an den WFV-Geschäftsführer Herrn Sinde

Danke ans Ehrenamt

Mit seiner flächendeckenden Präsenz und Ligen-Vielfalt ist der deutsche Amateurfußball nicht nur Nachwuchsschmiede für den Profi-Fußball und die Nationalmannschaft. Er übernimmt auch gesellschaftliche Verantwortung bei Integration und Wertevermittlung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Ohne das Engagement von 1,7 Millionen ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern wäre all das nicht denkbar. [ ... mehr lesen]

8. ewag kamenz - Ferienfußballcamp an der Ostsee

Nach mittlerweile sieben Feriencamps seit Juli 2011 mit insgesamt 404 Jungen und Mädchen, sowie den positiven Rückmeldungen, führt der WFV im Jahr 2018 das mittlerweile 8. ewag kamenz Ferienfußballcamp für Juniorenspieler/-innen Jg. 2004 bis 2008 durch.
Als Veranstaltungsort wurde aufgrund der wiederholt und bestätigt tollen Erfahrungen vor Ort, sowie der Resonanz aller Teilnehmer und der Gastfreundschaft in den zurück liegenden Jahren für die Zeit vom  Samstag, 14.07., bis Samstag, 21.07.2018, das Feriencamp „Seeigel“ des Beherbergungsbetriebs Bayerl in Fuhlendorf nahe der Ostseehalbinsel Darß gewählt.
[mehr lesen]

Herren - Sparkassen - Pokalsieger 2017

Erstmals seit Austragung der Sparkassen - Pokalfinals im WFV konnte eine Herrenmannschaft seinen Titel verteidigen - Herzlichen Glückwunsch an DJK Sokol Ralbitz/Horka. Das mit Spannung erwartete Derby zwischen den Ralbitzern und der Mannschaft des tollen Gastgebers aus Königswartha hielt spielerisch nicht ganz, was sicherlich viele erhofft hatten [...mehr lesen]