von Gojko Sinde

Für das zweite Märzwochenende hat der WFV eine dreitägige Fortbildung zur Lizenzverlängerung organisiert. Durch zwei Referenten wird das Thema Futsal, einschließlich verschiedener Trainingsformen in Theorie und Praxis behandelt. Zu dieser Fortbildung kann natürlich auch kritisch über die Hallenspielform diskutiert werden. Da zum heutigen Tag noch nicht die notwendige Teilnehmerzahl besteht, bitten wir um weitere Anmeldungen. Ungern möchte der WFV im Interesse der bereits Angemeldeten den Lehrgang absagen.

Gerade für Trainer, die LE zur Lizenzverlängerung benötigen, ist dies eine kompakte Möglichkeit. Referent ist unter anderem Marcus Urban, Futsal - Landesauswahltrainer in Sachsen und Co-Trainer der Futsal – Nationalmannschaft. Während am Freitagabend und Sonntagvormittag theoretische Hintergründe besprochen werden, steht der Samstag, 10.03., ganz im Zeichen der Praxis in der Kamenzer Sporthalle der „Grundschule am Forst“.

von Gojko Sinde

Am Montag dieser Woche fand die Mitgliederversammlung des Hoyerswerdaer FC statt. Im Rechenschaftsbericht und Finanzbericht, welche beide durch die Mitglieder bestätigt wurden, wurde klar ersichtlich, dass der Verein auf gesunden Füßen steht und keine offenen Verbindlichkeiten mehr hat.

von Gojko Sinde

Hiermit erinnert der WFV an den in der Einladung aufgeführten Termin zur Anmeldung von Vereinsvertretern zu unserer Jugendleitertagung.
Bisher sind Meldungen von 11 Vereinen eingegangen. Um die Veranstaltung gemeinsam mit dem gastgebenden Verein möglichst optimal zu planen, bitten wir um Einhaltung des Termins.

von Andreas Lischke

Ausschreibungsunterlagen und Anmeldeformular für die Turniere der Kreis-, Kinder- und Jugendspartakiade 2018 in den Altersklassen D-, E-, F- und G-Junioren.

von Ingolf Horn

Abwesenheit Sportfreund Ingolf Horn

Der Vorsitzende des Spielausschusses, Sportfreund Ingolf Horn ist ab Sonntag, dem 07.01.2018 bis auf weiteres nicht erreichbar (gilt auch für Telefon).
Anfragen, was den Spielbetrieb betrifft, bitte über die jeweiligen Staffelleiter.

Weitere News anzeigen [hier]

JETZT TERMINE SICHERN !!!

Exklusiv für unsere Mitgliedsvereine

Der WFV & der WFV-Premiumpartner ewag kamenz AG, bietet seinen Mitgliedvereinen nachfolgendes Equipment für eventuelle Festlichkeiten, Vereinsfeste etc. zu Verfügung.

                                                  - Mobile Kicker-Arena
                                                  - Hüpfburg
                                                  - Torbogen
                                                  - Glücksrad

Für Buchungen oder Anfragen zu Terminen und Konditionen richten Sie bitte Ihre Anfragen an den WFV-Geschäftsführer Herrn Sinde

Danke ans Ehrenamt

Mit seiner flächendeckenden Präsenz und Ligen-Vielfalt ist der deutsche Amateurfußball nicht nur Nachwuchsschmiede für den Profi-Fußball und die Nationalmannschaft. Er übernimmt auch gesellschaftliche Verantwortung bei Integration und Wertevermittlung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Ohne das Engagement von 1,7 Millionen ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern wäre all das nicht denkbar. [ ... mehr lesen]

8. ewag kamenz - Ferienfußballcamp an der Ostsee

Nach mittlerweile sieben Feriencamps seit Juli 2011 mit insgesamt 404 Jungen und Mädchen, sowie den positiven Rückmeldungen, führt der WFV im Jahr 2018 das mittlerweile 8. ewag kamenz Ferienfußballcamp für Juniorenspieler/-innen Jg. 2004 bis 2008 durch.
Als Veranstaltungsort wurde aufgrund der wiederholt und bestätigt tollen Erfahrungen vor Ort, sowie der Resonanz aller Teilnehmer und der Gastfreundschaft in den zurück liegenden Jahren für die Zeit vom  Samstag, 14.07., bis Samstag, 21.07.2018, das Feriencamp „Seeigel“ des Beherbergungsbetriebs Bayerl in Fuhlendorf nahe der Ostseehalbinsel Darß gewählt.
[mehr lesen]

Herren - Sparkassen - Pokalsieger 2017

Erstmals seit Austragung der Sparkassen - Pokalfinals im WFV konnte eine Herrenmannschaft seinen Titel verteidigen - Herzlichen Glückwunsch an DJK Sokol Ralbitz/Horka. Das mit Spannung erwartete Derby zwischen den Ralbitzern und der Mannschaft des tollen Gastgebers aus Königswartha hielt spielerisch nicht ganz, was sicherlich viele erhofft hatten [...mehr lesen]