von Andreas Lieske

Seit 2002 sorgt Dieter Bransky auf den Spielfeldern im Westlausitzer Fußballverband für Fairness und Gerechtigkeit

Seit 2002 sorgt Dieter Bransky auf den Spielfeldern im Westlausitzer Fußballverband für Fairness und Gerechtigkeit. Er ist stets ein Hüter der Regeln, ein Bewahrer des Sportsgeistes und warmherziger Mensch, der immer ein offenes Ohr für jeden Sportsfreunde hat.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Wir sagen nicht Ade, sondern bis bald, am Spielfeldrand.

Am Ende seiner 37 "Dienstjahre" als Schiedsrichter wird Sportsfreund Michael Hübner ausgezeichnet. Michael unterstützte in diesen vielen Jahren viele Vereine rund um die Region Burkau/Rammenau mit seiner fußballerischen Fachkenntnis sowie seiner Persönlichkeit.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

Leistungsüberprüfung der KOL und KL Schiedsrichter

Bevor es in eine wohlverdiente Sommerpause gehen kann, mussten sich unsere Kreisoberliga, Kreisliga Schiedsrichter sowie die Kandidaten für die jeweils nächst höhere Spielklasse der obligatorischen Leistungsüberprüfung stellen. Am 19.04.2024 in Hoyerswerda und 05.05.2024 in Pulsnitz trafen sich daher die Schiedsrichter um ihre Fitness sowie Regelsicherheit überprüfen zu lassen.

Weiterlesen …

von Klaus Heiduschke

SFV nominiert WFV-Schiedsrichter Michael Näther für das Landespokalfinale

Auf Grund seiner Leistungen im Spieljahr 2023/2024 wurde Michael Näther (SV Haselbachtal) für das Endspiel im Wernesgrüner Sachsenpokal am 25.05.2024 im „Rudolf-Harbig-Stadion“ in Dresden angesetzt.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Auszeichnung von Lars Kiesewalter mit der Bronzenen Ehrennadel des WFV.

Nach erfolgreichen Fußballerzeiten absolvierte Lars im Jahr 2006 seine Ausbildung als Schiedsrichter und ist seit diesem Zeitpunkt ununterbrochen ansetzbar. So absolvierte er bis zum heutigen Zeitpunkt bereits über 300 Spiele. Die meisten Spielleitungen hat Lars seit vielen Jahren in der höchsten Liga des Verbandes, der Kreisoberliga, und bringt dies Woche für Woche in gewohnter Weise über die Bühne.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

PROFI WIRD PATE – WFV-Anwärter professionell begleitet

Der Deutsche Fußball-Bund startet gemeinsam mit seinen 21 Landesverbänden eine besondere Aktion: "Profi wird Pate". In der laufenden Saison 2023/2024 werden alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, Google Pixel Frauen-Bundesliga und der 2. Frauen-Bundesliga mindestens einmal als Patin oder Pate von Schiri-Neulingen im Amateurfußball eingesetzt.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Ein junger Schiedsrichter wird zur U16 nach Leipzig delegiert.

Am Freitag, dem 19.04., war es endlich soweit, dass Raphael Weise in Anwesenheit seiner Eltern und dem Schiedsrichterobmann der FSV Budissa Bautzen, Robert Heinrich, in den Räumlichkeiten der Müllerwiese die Nachricht erhielt, dass am 1. Mai ein Lehrgang der SFV-U16-Fördergruppe stattfindet, zu welchem der WFV-Schiedsrichterausschuss Raphael bereits angemeldet hat.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

Übergabe der WFV-Präsentationsshirts an die Kreisschiedsrichter

Für unsere Fußballer im Kreis zählt es zur Selbstverständlichkeit, dass sie Woche für Woche, egal ob Heim oder Auswärts, auf den Sportplätzen in unseren Kreis ihre Vereinskleidung tragen und somit ihren Verein nach Außen gemeinschaftlich repräsentieren. Dies war bisher für unsere Schiedsrichter nur bedingt möglich gewesen, denn oftmals kommt das Dreierschiedsrichtergespann aus drei verschiedenen Vereinen.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Danke Schiri: WFV – Schiedsrichter unter den Geehrten

Am 07.03.2024 fand in der Gaststätte „Zur Seilbahn“ in Leipzig die diesjährige Dankesveranstaltung „Danke Schiri“ statt. Die durch DFB durchgeführte Aktion, in Zusammenarbeit mit dem SFV und unterstützt durch „Das Örtliche“, würdigt Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen in den Kategorien Ü50, U50 und weibliche. Durch den Westlausitzer Fußballverband wurden dieses Jahr Manfred Scholz (SV Kubschütz) in der Kategorie Ü50 und Torsten Aust (SV Grün-Weiß Hochkirch) in der Kategorie U50 vorgeschlagen.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

Schiedsrichter-Infoveranstaltung in Straßgräbchen

Am vergangenen Sonntag, den 10.03.2024 haben wir zum zweiten Mal erfolgreich unsere Infoveranstaltung für das Schiedsrichter-Wesen durchgeführt. Mit knapp 30 Gästen, darunter Kinder, Eltern & Trainer sowie einige Schiedsrichter, konnten wir nicht ganz an die Zahlen vom Vorjahr anknüpfen, blicken aber dennoch auf eine gelungene Veranstaltung zurück.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

5. Lehrveranstaltung im Jugendclub Ossi zu Hoyerswerda

Die Schiedsrichter unseres Kreisverbandes trafen sich am vergangenen Freitag, den 01.03.2024, in Hoyerswerda zum fünften Lehrabend der aktuellen Saison.

Der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses Andreas Lieske und Ansetzer Mirko Scheffler begrüßten die anwesenden Schiedsrichter zu den Themen: Hinweise für den Spielbetrieb zur aktuellen Saison und "mit Struktur zur Entscheidung" sowie der Auswertung des dritten Hausregeltests.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Schiedsrichter-Infoveranstaltung in Straßgräbchen

Am 10.03.2024 ist es soweit und wir veranstalten die 2. Infoveranstaltung für das Schiedsrichter-Wesen. Nach dem Erfolg im Vorjahr mit Richard Hempel, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung geben, in der wir euch das Schiedsrichter-Wesen besser vorstellen wollen und natürlich den nächsten Bundesliga-Schiedsrichter unter euch suchen.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

U20-Lehrgang für Kreisoberliga-Schiedsrichter vom 19-21.01.2024 in Bad Blankenburg

Der Thüringer und Sächsische FV führten am Wochenende 19.-21. Januar 2024 einen gemeinsamen Förderkader-Lehrgang für KOL- Schiedsrichter an der Landessportschule in Bad Blankenburg durch.
Mit einem recht anspruchsvollen Programm wurden die jungen Schiedsrichter der U 20 gefordert und gefördert.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Erste Lehrveranstaltung des Jahres - 4. LV 2023/24 - durchgeführt

Am 12.01.2024 fand in Bautzen die 4. Lehrveranstaltung für Schiedsrichter und Beobachter des Kreisverbandes statt, die mit über 100 Teilnehmern erfreulich gut besucht gewesen ist. In der Aula des Sorbischen Gymnasiums eröffnete der Vorsitzende des Schiedsrichter Ausschusses Andreas Lieske den Lehrabend.

Weiterlesen …

von Nico Rich

Anwärterlehrgang des Westlausitzer Fußball-Verbandes

Am 22. Oktober 9:00 Uhr wurde der Anwärterlehrgang des WFV in der Saison 2023/2024 im Vereinsheim des TSV Pulsnitz 1920 begonnen. 28 neue Anwärter wurden von den Vereinen für diesen Lehrgang angemeldet. Eine sehr beachtliche Zahl, wenn man sich den aktuellen Mangel an Schiedsrichtern betrachtet.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

3. Lehrveranstaltung für Schiedsrichter und Beobachter des WFV durchgeführt

Am Freitag, den 20.102023, trafen sich zu einem weiteren Male in dieser Saison die Schiedsrichter und Beobachter in angenehmer Runde in Kamenz zur dritten Lehrveranstaltung. In einem optimal vorbereiteten und gut gefüllten Saal des Stadttheaters in Kamenz eröffnete dieses Mal Schiedsrichteransetzer Mirko Scheffler den Lehrabend.

Weiterlesen …

von Klaus Heiduschke

Abwesenheit SRA-Vorsitzender Andreas Lieske

der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses, Sportfreund Andreas Lieske, ist vom 14.10.2023 bis einschließlich 31.10.2023
im Urlaub und nicht erreichbar. Er wird in diesem Zeit von seinem Stellvertreter, Sportfreund Christoph Wels vertreten.

von Mirko Scheffler

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Oktober/November 2023!!!

Werte Sportsfreunde,
wir vom Schiedsrichterausschuss wollen noch einmal den im Oktober 2023 startenden Anwärterlehrgang für neue Schiedsrichter in Pulsnitz in Erinnerung rufen.  

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Dritte Info- Veranstaltung für neue Schiedsrichter in Laubusch durchgeführt

16 Sportfreunde waren am Donnerstag, dem 21.09., in Laubusch anwesend, um etwas aus dem Schiedsrichterwesen zu erfahren.
Diese Neugier, die andere Seite des Fußballspiels mal kennenzulernen und dann zu entscheiden, ob man auch diesen Weg mal gehen möchte, motivierte sie zur Teilnahme.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Schiedsrichter - Lehrabend im September

Die Schiedsrichter unseres Kreisverbandes trafen sich am letzten Freitag, den 15.09.2023, in Hoyerswerda zum zweiten Lehrabend der Saison.
Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses Andreas Lieske und Ansetzer Mirko Scheffler begrüßten die anwesenden Schiedsrichter zu den Themen: richtiger Einsatz des DFBnet, vor allem bei Eintragungen und Sperrterminen sowie Hinweise für den Spielbetrieb zur aktuellen Saison.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Infoveranstaltung zum Schiedsrichterwesen im WFV.

Die zweite Infoveranstaltung zum Schiedsrichterwesen, einem möglichen Einstieg mit einem Anwärterlehrgang, in der Saison 2023/2024 wurde am 06.09. in Milkel durchgeführt.

Weiterlesen …

von Nico Rich

Rückblick Wochenende 01./02.07.2023

Bevor es in eine wohlverdiente Sommerpause ging, mussten sich unsere Schiedsrichter der obligatorischen Leistungsüberprüfung stellen. Am 01. und 02. Juli 2023 trafen sich daher die
Schiedsrichter der Kreisoberliga und Kreisliga sowie die jeweiligen Kandidaten in den Vereinsräumen des TSV Pulsnitz 1920.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Werbeveranstaltung zur Schiedsrichtergewinnung

Der Schiedsrichterausschuss des Westlausitzer Fußball Verbandes führt vier Werbeveranstaltungen zur Gewinnung von Schiedsrichter*innen durch.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

5. Schiedsrichter-Lehrveranstaltung des Schiedsrichterausschuss des WFV

Am Freitag, den 24.03.2023, trafen sich zu einem weiteren Male in dieser Saison die Schiedsrichter und Beobachter in angenehmer Runde in Kamenz zur fünften Lehrveranstaltung. In einem optimal vorbereiteten und gut gefüllten Saal des Stadttheaters in Kamenz eröffnete dieses Mal der Geschäftsführer des Westlausitzer Fußball Verbandes, Gojko Sinde, den Lehrabend. Sportfreund Sinde erläuterte den anwesenden Schiedsichtern und Beobachtern die ihm, von den Vereinen und Offiziellen des Verbandes, zugetragenen Situationen rund um das leidige Thema von Spielabsetzungen vor und nach Anreise des Schiedsrichterkollektives.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

DFB & SFV würdigen Schiedsrichter*innen, A. Wels ist Landessiegerin

Die durch den DFB in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden und „Das Örtliche“ durchgeführte Aktion würdigt Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Basis in den Kategorien „Ü 50“, „U 50“ und „Weiblich“. Am Donnerstag, 9 März 2023, empfing der Sächsische Fußball-Verband im Bildungszentrum „Grillensee“ in Naunhof die nominierten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

Schiedsrichter - Lehrabend im Februar

Die Schiedsrichter unseres Landkreises trafen sich am vergangenen Freitag, dem 17.02.2023, in Hoyerswerda zum vierten Lehrabend der Saison.

Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses Andreas Lieske und Ansetzer Mirko Scheffler begrüßten die anwesenden Schiedsrichter zu den Themen: „Das Ordnerbuch - vorbeugende Sicherheit“, "Leitfaden zu Zusatz- und Sonderbericht", sowie dem "DFB-Leuchtturm Projekt".

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Anwärterlehrgang 2023 erfolgreich beendet

Am Sonntag, den 12.02.2023 war es so weit. Alle Schiedsrichter, welche den Anwärterlehrgang bestanden haben, bekamen die Schiedsrichtersachen und Utensilien übergeben.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Lehrgangsbericht Anwärterlehrgang Januar 2023

Am 15.01.2023 trafen sich 15 angemeldete Anwärter mit dem Schiedsrichter-Ausschusses des Westlausitzer Fußball-Verbandes e.V. im Freizeit und Sportkomplex Deutschbaselitz.

Weiterlesen …

von Mirko Scheffler

Die 4. und 5. Schiedsrichterlehrveranstaltung des WFV

Der Schiedsrichterausschuss des WFV führt am Freitag, dem 17.02.2023 die 4. Lehrveranstaltung sowie am Freitag, dem 24.03.2023 die 5. Lehrveranstaltung für Schiedsrichter*Innen, Anwärter*Innen und Beobachtern durch.

Weiterlesen …

von Christoph Wels

Bundesliga – Schiri (2./3.) wirbt für Nachwuchs

Am 05.01.2023 fand in der Turnhalle des SV Straßgräbchen eine SR –Werbeveranstaltung statt. Der Präsident des SV Straßgräbchen, Mirko Sarink, begrüßte die rund 60 anwesenden Zuhörer, sowie den in der 3. Liga aktiven SR aus unserem Kreis, Richard Hempel. Desweitern begrüßte er die Abgesandten vom SFV, Harald Schenk und WFV, Gojko Sinde und Christoph Wels.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Ausschreibung Anwärterlehrgang Januar/Februar 2023

Der Schiedsrichterausschuss des WFV - führt im Januar/Februar 2023 einen 2. Anwärterlehrgang in der Saison 2022/2023 für neue Schiedsrichter durch.
Hiermit möchte ich Euch die wichtigen Informationen sowie die notwendigen Unterlagen (im Anhang) zukommen lassen.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

WFV-Schiedsrichter Richard Hempel leitete in der 2.Bundesliga

Der Westlausitzer FV gratuliert unserem Sportfreund Richard Hempel ganz herzlich zu seinem ersten Einsatz als Schiedsrichter in der 2.Bundesliga. Stellvertretend für sicherlich viele Sportfreunde*innen schildert Andreas Lieske dazu seine Eindrücke rund um das Spiel.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Zweite Lehrveranstaltung in Bautzen durchgeführt / nächste Termine

Die zweite Lehrveranstaltung im „Sorbischen Gymnasium“ in Bautzen wurde am 04. November durchgeführt. Diese war zugleich die letzte Präsenzveranstaltung des Jahres.

Vor einer Schiedsrichterin und 88 Schiedsrichtern wurden in der kurzweiligen Veranstaltung die Spielordnung mit den § 58 Absätze 1/3 durchgegangen. Wichtig war dabei, den Schiedsrichter*innen darauf hinzuweisen, dass es im Kleinfeldbereich den Einsatz der Roten Karte geben kann.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Zweiter Prüfungstag zum Anwärterlehrgang

Von 27 gemeldeten Sportfreunden unseres Anwärterlehrgangs im September/Oktober in Rammenau sind leider zwei gemeldete Sportfreunde zu keinem Lehrgangstag erschienen. Deshalb absolvierten 25 Teilnehmer die Voraussetzungen für die abschließende Prüfung.

Vier Anwärter haben die Prüfung im zweiten Versuch wieder nicht bestanden und dürfen, wenn die Vereine es noch mal angehen wollen, einen weiteren Lehrgang besuchen.

Drei Anwärtern werden wir noch einen Prüfungstag anbieten, da sie begründet verhindert waren.

Damit können wir aktuell 18 neue Schiedsrichter in unseren Reihen begrüßen.

Weiterlesen …

von Nico Rich

1.Lehrveranstaltung für SR, Beobachter und Anwärter in Bautzen

Am 16.09.2022 war es soweit - endlich wieder eine Lehrveranstaltung in Präsent. Pünktlich 18 Uhr trafen sich der SRA des WFV und die Schiedsrichter in der Aula des sorbischen Gymnasiums in Bautzen.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

2. Tag des Schiedsrichter Anwärterlehrgangs in Rammenau

Nach dem Abarbeiten der Fußballregeln 1 bis 7 am Sonntag, den 11.09.2022 kamen am 18.09.2022 die Regeln 8 bis 12 zum Tragen.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Anwärterschulung für Schiedsrichter in der Saison 2022/2023

Am Sonntag, dem 11.09.2022 trafen wir uns pünktlich 9:00 Uhr auf dem Gelände des SV 1910 Edelweiß Rammenau zur ersten Anwärterschulung in der Saison 2022/2023.

Weiterlesen …

von Nico Rich

1.Lehrveranstaltung für SR und BO

Wann?: 16. September 2022, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo?: Sorbisches Gymnasium Bautzen

von Gojko Sinde

Anwärterlehrgang 2022/2023 ab 11.09.22

Hiermit veröffentlicht der WFV die Ausschreibung, sowie die Unterlagen für den Anwärterlehrgang 2022/2023.
Bitte beachten Sie die darin enthaltenen Termine und wir bitten Sie, diese unbedingt einzuhalten.

Weiterlesen …

von Anne Wels

Danke Sandro!

Die Leitung des diesjährigen Kreispokalfinales der Männer bekam Sandro Mollinger als Dank übertragen.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

„Schiri-Oldie“ Heiko Heiduschke hilft aus – Vielerorts möglich?

Ob Neulinge oder erfahrene "Hasen" - ohne die Männer und Frauen an der Pfeife wäre auch 2021/22 kein Spielbetrieb möglich gewesen. Aufgrund der immer weniger zur Verfügung stehenden SR freut sich der WFV, dass hin und wieder auch im „Ruhestand“ befindliche SR ihren Heimatvereinen helfen. Und sicher ging es nicht immer so entspannt zu, wie beim de facto vereinsinternen Derby der 1. Kreisklasse zwischen Aufbau Deutschbaselitz II. und der SpG Biehla-Cunnersdorf/Deutschbaselitz III., das natürlich vom Deutschbaselitzer Heiko Heiduschke geleitet wurde. 

Weiterlesen …

von Uwe Hempel

Bewerbung Förderkader 2022-2023

Ausschreibung zur Teilnahme an den Veranstaltungen des Schiedsrichter – Förderkaders  (Talentförderung)

Entsprechend der Durchführungsbestimmungen zur Förderung von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern im Westlausitzer Fußballverband können sich junge Sportkameradinnen und Sportkameraden für die Mitgliedschaft im Schiedsrichter – Förderkader bewerben.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Verabschiedung Jens Wockatz aus dem SRA

Nun ist es vollbracht. Trotz Corona und Jens seinen vielen Arbeitsverpflichtungen im Ausland, konnte ich Ihm auf der Sportanlage in Gaußig danken, für die vielen Jahre welche er in verschiedenen Funktionen für das Schiedsrichterwesen im WFV tätig war. Ich überreichte Ihm die Ehrenamtsuhr des DFB mit Urkunde, verbunden mit einem schönen Präsent des Schiedsrichter Ausschuss.

Weiterlesen …

von Nico Rich

Leistungsüberprüfung für SR der Kreisoberliga, Kreisliga und Kandidatenpool

Die Termine für die Leistungsüberprüfung sind:

03. Juli 2022: 10:00 - 12:15 Stadion der Jugend Kamenz Nordstraße 35, 01917 Kamenz
10. Juli 2022: 10:00 - 12:15 Stadion der Jugend Kamenz, Nordstraße 35, 01917 Kamenz
24. Juli 2022: 10:00 - 12:15 Stadion der Jugend Kamenz, Nordstraße 35, 01917 Kamenz

Nico Rich
Vorsitzender Lehrwart

von Uwe Hempel

Erste Präsenzveranstaltung für unsere Schiedsrichter nach zwei Jahren Pandemie.

Endlich, nach zwei Jahren ausschließlicher Online - Kontakte, konnten wir uns mit den Schiedsrichtern des WFV wieder einmal zu einer Lehrveranstaltung im Sorbischen Gymnasium in Bautzen treffen. In diesem Zusammenhang möchte ich mich zunächst beim Hausmeister des Gymnasiums für die Vorbereitung der Technik wie auch für seinen verlängerten Dienst bedanken.

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Alter schützt vor Spielleitung in der Kreisliga nicht

Zusammengerechnet 218 Jahre haben am 28.05.2022 in Neukirch ein Spiel der Kreisliga Staffel 1 geleitet.

Den drei Schiedsrichtern zunächst meinen herzlichen Dank, dass sie dieses Fußballspiel übernommen haben.

Weiterlesen …

von Nico Rich

Leistungsüberprüfung für Schiedsrichter des Westlausitzer FV e.V.

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter,

hier die Termine für die diesjährigen  Leistungsüberprüfungen:

03.07.2022 / 10.07.2022 und 24.07.2022 in Kamenz.

von Nico Rich

Lehrveranstaltung 03.06.2022

Der Schiedsrichterausschuss des WFV führt am Freitag, dem 03.06.2022, in der Zeit von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Aula des „Sorbischen Gymnasium“ in Bautzen die 3. Lehrveranstaltung für SR/innen, Beobachter und Anwärter/innen  durch. Einladungen werden per E-Mail allen SR/innen, Beobachtern und Anwärtern/innen  zugesandt.

Nico Rich
Vorsitzender Lehrstab, Westlausitzer FV e.V.

von Nico Rich

Leistungsüberprüfung für Schiedsrichter des Westlausitzer FV e.V.

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter,

dieses Jahr haben wir nun wieder die Möglichkeit, den jährlichen Leistungstest durchzuführen. Hierbei wurde eng mit den zuständigen Behörden und den verantwortlichen Personen zusammengearbeitet, um die Leistungsüberprüfung durchführen zu können.

Weiterlesen …

von Nico Rich

Information zum aktuellen Stand des Anwärterlehrganges im Westlausitzer Fußball-Verband

Liebe Sportfreunde,

zum Ende des vergangenen Jahres haben wir unseren Anwärterlehrgang ausgeschrieben, welcher unter normalen Umständen zum jetzigen Zeitpunkt schon längst absolviert sein sollte. Allerdings hat wie in so vielen Bereichen die Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht

Weiterlesen …

von Andreas Lieske

Umbesetzung im SRA des WFV

Ab den 01.06.2021 wird folgende Umbesetzung im SRA vorgenommen.

Jens Wockatz ist mit sofortiger Wirkung als Verantwortlicher für Beobachtungen und verantwortlicher des Kandidatenpool auf eigenen Wunsch entbunden.
Jörg Weber übernimmt das Amt als Verantwortlicher für Beobachtungen und verantwortlicher des Kandidatenpool.
Verantwortlicher Lehrwart wird mit sofortiger Wirkung Nico Rich.

von Gojko Sinde

Schiedsrichter aus dem Landkreis Bautzen machen auf sich aufmerksam

2. Bundesliga & SFV-Pokalfinale – WFV-SR sind dabei: Auch wenn aktuell die Grundausbildung für Schiedsrichter in Form von Lehrgängen und Einsätzen auf den Fußballplätzen nur eingeschränkt möglich ist, beweisen gerade die Unparteiischen aus WFV-Vereinen, die aktiv sein können, dass sie trotz der schwierigen Situation ihren sportlichen Weg erfolgreich fortsetzen. So kann der Schiedsrichterausschuss des Westlausitzer FV e.V. berichten, dass der Schiedsrichter Richard Hempel von der SG Großnaundorf den Sprung in die dritte Liga als Hauptschiedsrichter, sowie Assistent der 2.BL geschafft hat.

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

Verschiebung des WFV-Anwärterlehrgangs für Schiedsrichter

Aufgrund der bekannten Covid 19 – Lage findet der SR-AWL, der Mitte Januar beginnen sollte, leider nicht statt. Ein Lehrgang lediglich online machen die Anforderungen, sowie Inhalte nicht möglich. Sobald es die Voraussetzungen hergeben, Präsenzveranstaltungen durchführen zu können, wird der WFV dies mitteilen, um den Lehrgang neu auszuschreiben. Der SRA des WFV beobachtet die Situation selbstverständlich weiter, setzt alles daran, einen Lehrgang eventuell im Frühjahr anzubieten.

von Anne Wels

Auszeichnung zweier Schiedsrichter mit der Ehrennadel des WFV in Bronze

Anlässlich seines 50. Geburtstages und als Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit als Schiedsrichter wurde Sportfreund Olaf Glienke durch den Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses Andreas Lieske mit der Ehrennadel des WFV in Bronze ausgezeichnet.
Weiterhin überreichte Andreas Lieske Sportfreund Andreas Kröger die Ehrennadel des WFV in Bronze. Dieser feierte in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und ist bereits seit 41 Jahren als Schiedsrichter aktiv.

Weiterlesen …

von Anne Wels

DANKE SCHIRI 2020

Der Sächsische Fußballverband (SFV), der von der DEKRA und dem DFB unterstützt wird, lud auch in diesem Jahr zur Veranstaltung "Danke Schiri" nach Leipzig ein. Pünktlich 11 Uhr pfiff Lars Albert (SFV-Schiedsrichteraussschuss/Öffentlichkeitsarbeit) die Veranstaltung in der Gaststätte "Waldluft" in Leipzig an. Zusammen mit SFV-Präsidenten Herrmann Winkler und Frauenfußball-Bundesliga-Schiedsrichterin Christine Weigelt wurden die Auszeichnungen vorgenommen.

Weiterlesen …

von Anne Wels

Führung durch den sächsischen Landtag

Am 18.12.2019 hatten die Mitglieder des Schiedsrichterausschusses des WFV mit ihren Lebenspartnern die Möglichkeit, an einer Führung im sächsischen Landtag teilzunehmen. Möglich war dies durch eine Einladung des Landtagsabgeordneten Marko Schiemann. Diesem gilt an dieser Stelle unser herzlicher Dank!

Weiterlesen …

von Gojko Sinde

14 neue Schiedsrichteranwärter in unseren Vereinen

Am 24.11. war es endlich so weit. Nach vier anstrengenden Lehrgangswochenenden erhielten 14 der 17 Teilnehmer des Schiedsrichteranwärterlehrgangs 2019 ihre vollständige Erstausstattung, so dass sie für ihre anstehenden Einsätze auf den Fußballplätzen des LK Bautzen gewappnet sind. Während dieses offiziellen Teils unterschrieben gleichzeitig im Rahmen einer Parallelveranstaltung die Paten (erfahrene SR aus den Heimatvereinen) der SR-Anwärter nach einer einstündigen Einweisung ihren Ehrenkodex zur Begleitung der neuen Schiedsrichter. 

Weiterlesen …

von Anne Wels

Information an alle Vereine bei Nichtbesetzung von Spielen

Hiermit informiert der Schiedsrichterausschuss alle Vereine, dass zukünftig in der Veröffentlichung der SR-Ansetzungen auf der Homepage des WFV und bei fussball.de erkennbar ist, ob ein Schiedsrichter angesetzt ist oder nicht. Außerdem haben sich die Vereine zukünftig bis eine Stunde vor Spielbeginn selbstständig zu informieren, ob das Spiel durch einen angesetzten Schiedsrichter geleitet wird.

von Andreas Lieske

Ansetzungen im Jugendbereich

Aufgrund der vielen Sperrungen, Rückgaben und Abgänge von Schiedsrichtern waren und sind viele Spiele im Bereich der KK und KL nicht mehr besetzbar gewesen.

Des Weiteren muss die Mobilität vieler (junger) Schiedsrichter berücksichtigt werden, sodass zwar Schiedsrichter verfügbar wären, diese aber nicht zum Spielort gebracht werden können bzw. der Anfahrtsweg unverhältnismäßig weit wäre.

Deshalb haben wir zur Sitzung des Schiedsrichterausschusses am

23.08.2019 folgenden Beschluss gefasst:

 

- Im A-Jugendbereich werden ab sofort keine Schiedsrichter-Assistenten mehr angesetzt.

- Bei weiterem Mangel an Schiedsrichtern wird mit der Nichtbesetzung von Spielen im niederen Jugendbereich begonnen. Somit von der D-Jugend beginnend aufwärts.

- Eine gesonderte Information an die Vereine erfolgt von unserer Seite her nicht, da dieses bei den vielen Umbesetzungen nicht möglich ist.

von Andreas Lieske

Maßnahmen gegen Teamoffizielle

Im Anhang befinden sich die Erläuterungen beim „Einsatz von Signalkarten“ gegen Teamoffizielle.

Weiterlesen …

von Anne Wels

Ehrung des Schiedsrichterausschusses

Im Anschluss an das Pokalfinale der „Alten Herren“ am 28.06.2019 nutzten zwei Vertreter des Schiedsrichterausschusses des WFV die Gelegenheit, zwei verdiente Sportfreunde für ihre Einsatzbereitschaft und langjährige Treue zum Schiedsrichterwesen zu ehren.

Weiterlesen …

von Anne Wels

Traueranzeige Hans Pfeiffer

von Andreas Lieske

Manfred Bormann geehrt

Unser Schiedsrichter Manfred Bormann wurde am Sonntag, den 25.11.2018 beim Punktspiel der A Junioren in Großpostwitz, mit der Ehrennadel in GOLD des Westlausitzer Fußball Verbandes geehrt. Manfred ist seit dem 01.07.1980 Schiedsrichter in unserem Verband. Mit dieser Ehrennadel wurden seine ausgesprochen hervorragenden Leistungen für das Schiedsrichterwesen gewürdigt, welche er nun in dem Alter von 70 Jahren noch für den Fußballsport erbringt.

Ich wünsche Manfred noch ein langes und gesundes Leben und immer einen guten Pfiff.

Andreas Lieske
Vors. des SRA

von Andreas Lieske

Auszeichnung Wolfgang Kühn

Zu unserer dritten Lehrveranstaltung am 02.11.2018 konnten wir Wolfgang Kühn mit der Ehrennadel in GOLD des Westlausitzer Fußball Verbandes anlässlich seines 70. Geburtstages ehren.

Weiterlesen …