von Gojko Sinde

Am Freitag, den 28. September, führt der Westlausitzer Fußball-Verband e.V. den 2. Ordentlichen Verbandstag durch. Am heutigen Vormittag wurden dazu die auch hier aufgeführten Dokumente allen Vereinen und Funktionären an das WFV-Postfach per Mail versendet. Nach der Durchführung 2014 in Kamenz, findet dieser Verbandstag im Schützenhaus in Pulsnitz statt.  Anträge zu Satzungs- und Ordnungsänderungen können innerhalb der Frist gemäß § 22 der Satzung des WFV, Vorschläge für Wahlfunktionen innerhalb der Frist gemäß ab § 21 Abs. 5) der Satzung des WFV bei der Geschäftsstelle des WFV schriftlich eingereicht werden.

von Gojko Sinde

Derzeit ruht der Fußball auf den meisten Sportplätzen aufgrund der Ferien – und Urlaubszeit. Jedoch sind sicher viele Verantwortliche in den Vereinen mit den Planungen für die neue Saison beschäftigt. Hoffentlich stoßen auch wieder neue Übungsleiterinnen und Übungsleiter in die Reihen der Jugendabteilungen.

von Gojko Sinde

Hiermit veröffentlicht der WFV die neue Richtlinie zur Ansetzung/Anforderung von SR/SRA innerhalb des WFV.

Wir hoffen, dass dies weiter zur Minimierung von Kosten und organisatorischen Erleichterungen führt.

von Ingolf Horn

Rahmenterminplan 2018/2019

Der Rahmenterminplan 2018/2018 steht ab Sofort auf der Homepage des WFV und kann unter Download / Spielbetrieb als PDF-Datei heruntergeladen werden,

oder

hier herunterladen.

von Gojko Sinde

Hiermit veröffentlicht der WFV die im Rahmen der SFV-Klausurtagung beschlossenen Änderungen, teils aktuellen Anpassungen, der SFV-Spielordnung. Der SFV wird diese sicherlich zeitnah allen Vereinen nochmals zukommen lassen. Wir bitten alle Verantwortlichen der Vereine, sich bereits jetzt Zeit zu nehmen, diese in Ruhe zu lesen, um eventuelle Rückschlüsse für die anstehenden Planungen für die kommende Saison zu ziehen.

von Gojko Sinde

Futsal: Hiermit verweist der WFV auf die Austagung des Finales um die Deutsche Futsal-Meisterschaft am 28.4.2018 in der Ballsportarena Dresden mit dem VfL Hohenstein-Ernstthal als sächsischen Vertreter. Auch hier gibt es wieder Gruppentickets.

von Andreas Lischke

wir möchten nochmals alle Vereine des WFV auf § 49 Abs. 3 der Spielordnung hinweisen, nach dem jene Vereine von Mannschaften, die im Fall einer sportlichen Qualifikation ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen oder auf die Spielklasse verzichten (Mannschaftsrückzug), verpflichtet sind, bis zum 30.04. des Spieljahres eine entsprechende, unwiderrufliche Erklärung an die Geschäftsstelle des zuständigen Verbandes abzugeben.